Normen

Schneelasten: Nationale Regelungen zur DIN EN 1991-1-3 in der neuen Ausgabe 2019-04

04.05.2019
Fotolia_23652623_XS_
Bild: © Connfetti, Fotolia.com
DIN EN 1991-1-3/NA enthält nationale Festlegungen für die Grundsätze zur Bestimmung der Werte von Schneelasten für die Berechnung und Bemessung von Hoch- und Ingenieurbauten, die bei der Anwendung von DIN EN 1991-1-3 in Deutschland zu berücksichtigen sind.
Formbeiwerte für große Dächer sowie für aufgeständerte Solarthermie- und Photovoltaikanlagen wurden im Abschnitt 5.3 ergänzt.
Nationale Angaben zu Eislasten und die Klassifizierung in Vereisungsklassen aus der zurückgezogenen DIN 1055-5 „Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 5: Schnee- und Eislasten“ wurden als neuer informativer Anhang NA.F aufgenommen.
Das könnte Sie auch interessieren:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere