Bundesecklohn (Bau)
Der Bundesecklohn ist nach § 5 Abs. 1 im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe ( BRTV-Baugewerbe Bauhauptgewerbe der Tarifstundenlohn des Spezialfacharbeiters in der Lohngruppe 4. Die Höhe des...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Ecklohn im Baugewerbe
Baugewerbe bildet der sogenannte "Ecklohn" die Grundlage bei Verhandlungen zur Bestimmung von Tarifen. Er entspricht dem Tarifstundenlohn für die Lohngruppe 4 (Spezialfacharbeiter) gemäß § 5 Abs. 1 i ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bautarife und Baupreise in der Wertschöpfungskette am Bau -Die Tarifrunde Bau 2014 bringt Veränderungen. Im Juni 2014 wurde der Tarifabschluss im Bauhauptgewerbe verbindlich. Die Industriegewerkschaft BAU und die deutschen Verbänden von Baugewerbe (ZDB)und Bauindustrie (HDB) haben sich geeinigt. Ein Akt, der aller Jahre wieder die Löhne und Gehälter der im Bauhauptgewerbe Beschäftigten an die gestiegenen Verbraucherpreise anpassen soll. Bautarife sind eine ausgewogene Antwort im Geflecht von Inflation, Konjunktur und Produktivität. Sie sind auch selbst ein Bestandteil von vielfältigen„Lohn-Preis-Spiralen“. Sei es als Reaktion oder als Aktion im Marktpreisgefüge.
Bautarife und Baupreise in der Wertschöpfungskette am Bau
Die Tarifrunde Bau 2014 bringt Veränderungen. Im Juni 2014 wurde der Tarifabschluss im Bauhauptgewerbe verbindlich. Die Industriegewerkschaft BAU und die deutschen Verbänden von Baugewerbe (ZDB)und Bauindustrie (HDB) haben sich geeinigt. Ein Akt, der aller Jahre wieder die Löhne und Gehälter der im Bauhauptgewerbe Beschäftigten an die gestiegenen Verbraucherpreise anpassen soll. Bautarife sind eine ausgewogene Antwort im Geflecht von Inflation, Konjunktur und Produktivität. Sie sind auch selbst ein Bestandteil von vielfältigen„Lohn-Preis-Spiralen“. Sei es als Reaktion oder als Aktion im Marktpreisgefüge.
- Schillerblog -
Tarifstundenlohn (TL) - Baugewerbe
Der Tarifstundenlohn (TL) ist - wie auch der Bauzuschlag - Bestandteil des Gesamttarifstundenlohns (GTL) . Er entspricht dem tariflich festgelegten reinen Zeitlohnansatz je Stunde für die gewerbliche ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Tariflohn
VomTariflohn wird in der Baupraxis begrifflich meistens im Sinne des Tarifstundenlohns (TL) gesprochen. Gelegentlich wird nicht richtigerweise auch der Gesamttarifstundenlohn (GTL) gemeint, den ein g ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Lohnrelationen im feuerungstechnischen Gewerbe
Die Arbeitnehmer sowie Auszubildenden imfeuerungstechnischen Gewerbe werden auf Grundlage eines eigenständigen Tarifvertrages entlohnt. Dabei wird die Höhe des Stundenlohns nach den einzelnen Lohng ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Maßgebender Lohn bei Lohngleitung
Der maßgebliche Lohn bildet eine Grundlage bei Anwendung bzw. einemAngebot Lohngleitklausel als eine Form von Preisgleitklauseln. Über die Lohngleitklausel soll eine während der Bauzeitevtl. eint ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Feuerungstechnisches Gewerbe
Das feuerungstechnische Gewerbe umfasst vorrangig die Feuerungs-, Ofen- und Schornsteinbauarbeiten. Diese Tätigkeiten zählen mit zum Baugewerbe . Hinsichtlich der Entlohnung der gewerblichen Arbeitne ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Geselle im Bauhandwerk
Als Geselle (weiblich: Gesellin) wird im Bauhandwerk, vorrangig im Ausbaugewerbe , ein gewerblicher Arbeitnehmer bezeichnet, der die Berufsausbildung im jeweiligen Handwerksberuf erhalten sowie die G ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Lohnbestandteile
Der Baulohn als Entgelt für die Arbeitsleistung dergewerblichen Arbeitnehmerim Baugewerbe setzt sich aus verschiedenen Lohnbestandteilen zusammen. Sie sollten deutlich aus dem Arbeitsvertrag und...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/2
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren