Finanzbuchhaltung
Die Finanzbuchhaltung ist das Kernstück der Unternehmensrechnung . Sie wird gewöhnlich auch mit der " Buchführung " gleichgesetzt. Erfasst werden: einerseits der Werteverkehr eines Unternehmens aus d ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Zweikreissystem
Im Bauunternehmen kann die Buchhaltungsorganisation entweder als Einkreis- oder Zweikreissystem gestaltet werden. Werden einerseits die Finanzbuchhaltung sowie zum anderen die Kosten- und Leistungsre ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Bestandskonten
Bestandskonten werden in der betrieblichen Finanzbuchhaltung geführt. Unterschieden werden Aktivkonten als solche mit aktivem Charakter, die zu Beginn des Geschäftsjahres Bestände aus den Aktivposten ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
Eine spezielle Form von Erfolgsrechnungen stellt die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) dar. Der bereits vor 50 Jahren vorgelegte Standard - BWA von DATEV erfuhr inzwischen verschiedene Anpassu ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
DATEV
DATEV ist die Kurzbezeichnung der Datenverarbeitungsorganisation für die Angehörigen der steuerberatenden Berufe mit Sitz in Nürnberg. Sie verfügt über ein großes Rechen- und Servicezentrum in Europa ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Erlöse aus dem Verkauf von Grundstücken
Der Verkauf von Grundstücken des Umlaufvermögens wird als mit dem gesamten Preis in der Finanzbuchhaltung gebucht. Beim Verkauf der Objekte des Umlaufvermögens ist zu beachten, ob es sich um Grundstü ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kalkulatorische Kosten
Als kalkulatorische Kosten werden in der Kalkulation sowie in der Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) Kostenpositionen erfasst, die in der Finanzbuchhaltung in anderer Höhe oder gar nicht verbucht we ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kontenrahmen
Der Kontenrahmen ist ein allgemeines Schema über die in der Finanzbuchhaltung heranzuziehenden . Sie werden im Kontenrahmen für das Unternehmen systematisch, detailliert und EDV-gerecht gegliedert un ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Kosten- und Leistungsrechnung (KLR-Bau)
In der Kosten- und Leistungsrechnung - allgemein abgekürzt KLR und unter Berücksichtigung der bauspezifischen Belange KLR-Bau - werden die Kosten und Leistungen der Baudurchführung des Bauunternehmen ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Baukontenrahmen
Den Unternehmen aller Größenklassen in derBauwirtschaft stand in den letzten Jahrzehnten ein bauspezifischer Kontenrahmen als wichtiges Organisationsmittel für das betriebliche Rechnungswesen zur V ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/4
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren