Buchhaltung / Rechnungswesen

Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung ist das Kernstück der Unternehmensrechnung. Sie wird gewöhnlich auch mit der " Buchführung " gleichgesetzt. Erfasst werden:
  • einerseits der Werteverkehr eines Unternehmens aus den Geschäftsbeziehungen nach außerhalb, z. B. mit den Kunden, Lieferanten, Gläubigern und Schuldnern, sowie
  • zum anderen alle weiteren Geschäftsvorfälle innerhalb eines Geschäftsjahres und
  • die damit verbundenen Veränderungen der Vermögens- und Kapitalverhältnisse auf Konten auf Basis eines Kontenrahmens, in Bauunternehmen ggf. auf Grundlage des Baukontenrahmens in der Fassung 2016.
Die Pflicht zur Finanzbuchhaltung leitet sich für Kaufleute aus § 238 Abs. 1 Handelsgesetzbuch (HGB) sowie steuerrechtlich nach § 140 ff. der Abgabenordnung (AO) ab, weiterhin unter Beachtung der Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) nach §§ 238 und 239 HGB.
Aus dem Zahlenmaterial und den Buchungen auf Konten zu den Geschäftsvorfällen im Geschäftsjahr lassen sich aus den Kontensalden zum Jahresende die Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung aufstellen.
31.03.2017
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Aufzeichnungen zu Geschäftsvorfällen
Im Bauunternehmen sind zu verschiedensten Geschäftsvorfällen Aufzeichnungen erforderlich, vor allem im betrieblichen Rechnungswesen die Erfassung von Belegen sowie das Führen von Büchern und Speichern von Informationen. Sie werden zunehmend unter Ei...
Zusatzkosten
Kosten umfassen Grundkosten als unmittelbaren Werteverzehr für die Leistungen und Zusatzkosten. Als Zusatzkosten gelten in der Baubetriebsrechnung solche Kosten, die keinen Aufwand in der Finanzbuchhaltung darstellen. Sie gelten als kalkulatorische...
DATEV
DATEV ist die Kurzbezeichnung der Datenverarbeitungsorganisation für die Angehörigen der steuerberatenden Berufe mit Sitz in Nürnberg. Sie verfügt über ein großes Rechen- und Servicezentrum in Europa. Bearbeitet werden vorrangig die Finanzbuchhaltung...
Bestandskonten
Bestandskonten werden in der betrieblichen Finanzbuchhaltung geführt. Unterschieden werden Aktivkonten als solche mit aktivem Charakter, die zu Beginn des Geschäftsjahres Bestände aus den Aktivposten (Aktiva) der Bilanz übernehmen und zum Bilanzstich...
Aktivposten (Aktiva)
Als Aktiva werden die Posten auf der linken Seite einer Bilanz verstanden. Im Gegensatz bilden die Posten auf der rechten Seite die Passiva.Zu den Aktiva rechnen in der Gliederung der Bilanz nach § 266 Handelsgesetzbuch (HGB) im wesentlichen folgend...
Erlöse aus dem Verkauf von Grundstücken
Der Verkauf von Grundstücken des Umlaufvermögens wird als Ertrag mit dem gesamten Preis in der Finanzbuchhaltung gebucht. Beim Verkauf der Objekte des Umlaufvermögens ist zu beachten, ob es sich um Grundstücke handelt, die: unbebaut erworben wurden ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere