Buchhaltung / Rechnungswesen

Aktivposten (Aktiva)

Als Aktiva werden die Posten auf der linken Seite einer Bilanz verstanden. Im Gegensatz bilden die Posten auf der rechten Seite die Passiva bzw. Passivposten.
Zu den Aktiva rechnen in der Gliederung der Bilanz nach § 266 Handelsgesetzbuch (HGB) im wesentlichen folgende Posten:
I. Immateriellen Vermögensgegenständen
wie Lizenzen, Schutzrechte, Geschäftswert und Firmenwert sowie geleistete Anzahlungen
II. Sachanlagen
wie Grundstücke, technische Anlagen und Maschinen, Betriebs- und Geschäftsausstattung, andere Anlagen
III. Finanzanlagen
wie Anteile an anderen Unternehmen, Beteiligungen, Ausleihungen
I. Vorräten
wie für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, unfertige Leistungen, Fertigerzeugnisse
II. Forderungen und sonstige Vermögensstände
z. B. aus Lieferungen und Leistungen gegen verbundene Unternehmen
III. Wertpapiere
IV. Kassenbestand, Bankguthaben und Schecks
D. Aktive latente Steuern
E. Aktiver Unterschiedsbetrag aus der Vermögensverrechnung
Mit der Eröffnungsbilanz werden die Werte der Aktiva auf die Bestandskonten der Finanzbuchhaltung übernommen und am Ende des Geschäftsjahres die Endbestände wieder in die Bilanz übertragen.
Die ausgewiesenen Werte am Ende des Geschäftsjahres liefern Grundlagen für analytische Aussagen und Wertungen sowie zur Ableitung von Kennzahlen im Rahmen einer Jahresabschlussanalyse.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Bestandskonten
Bestandskonten werden in der betrieblichen Finanzbuchhaltung geführt. Unterschieden werden Aktivkonten als solche mit aktivem Charakter, die zu Beginn des Geschäftsjahres Bestände aus den Aktivposten (Aktiva) der Bilanz übernehmen und zum Bilanzstich...
Grundstücke
Als Grundstücke gelten nach bürgerlichem Recht begrenzte, durch Vermessung gebildete Teile der Erdoberfläche. Grundstücke werden in das Grundbuch eingetragen.Nach dem Bewertungsgesetz (BewG) als Grundlage für die Bestimmung von Einheitswerten für ste...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere