Gemeinkosten
Gemeinkosten umfassen alle den Teil- bzw. Einzelleistungen nicht direkt zurechenbaren Kosten. Rechnerisch stellen sie die Summe aus Baustellengemeinkosten (BGK) und Allgemeine Geschäftskosten (AGK ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gemeinkostenumlage
Gemeinkosten gelten alle den Einzel- bzw. Teilleistungen nicht direkt zurechenbaren Kosten. Sie werden synonym auch als indirekte Kosten bezeichnet. Rechnerisch umfassen sie die Kostenkomplexe Bauste ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gemeinkostenzuschläge
Gemeinkosten gelten alle den Einzel- bzw. Teilleistungen nicht direkt zurechenbaren Kosten. Sie werden synonym auch als indirekte Kosten bezeichnet. Rechnerisch umfassen sie die Kostenkomplexe Bauste ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Überdeckung von Gemeinkosten
Die Gesamtvergütung für Nachträge zu einem Bauvorhaben auf Grundlage eines VOB-Vertrags erfolgt immer nur auf Basis der vereinbarten bzw. akzeptierten oder geänderten Preise und nicht direkt für einz ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Gemeinkostenverrechnung
In den Verwaltungs- bzw. Gemeinkostenstellen entstehen Kosten, die letztlich den produzierenden bzw. leistenden Kostenstellen zugerechnet werden müssen. Dies erfolgt indirekt mit Hilfe von Verrechnun ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Unterdeckung von Gemeinkosten und Gewinn
Die Gesamtvergütung für Nachträge zu einem Bauvorhaben auf Grundlage eines VOB-Vertrags erfolgt immer nur auf Basis der vereinbarten bzw. akzeptierten oder geänderten Preise und nicht direkt für ein ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Abrechnung der Gemeinkostenstellen
Kostenstellen der Leitung, Verwaltung und sonstigen Gemeinkosten zählen in einem Bauunternehmen mindestens die Kostenstelle Geschäftsleitung, weiterhin eine solche für die Bauleitung, Soziallasten so ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Baustellengemeinkosten (BGK)
Die Baustellengemeinkosten setzen sich aus verschiedenen Kostenarten zusammen, die aber den einzelnen Einzel- bzw. Teilleistungen als Leistungspositionen (mit einer Ordnungszahl) nicht direkt und fol ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Ausgleichsberechnung bei Nachträgen
Die Gesamtvergütung für Nachträge zu einem Bauvorhaben auf Grundlage eines Bauvertrags nach erfolgt immer nur auf Basis der vereinbarten bzw. akzeptierten oder geänderten Preise und nicht direkt für ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Überschlägige Ausgleichsberechnung von Nachträgen
Zwischen einer mit dem Bauvertrag vereinbarten Soll-Leistung und der tatsächlich ausgeführten Bauleistung können Abweichungen insgesamt sowie bei einzelnen Positionen eines Leistungsverzeichnisses (L ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Seite 1/26
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren