Mehrmenge
Weicht die tatsächlich ausgeführte Leistungsmenge einer Position im Leistungsverzeichnis mehr als 10 % nach oben von dem im Vertrag vorgesehenen Leistungsumfang ab, liegt eine Mehrmenge (Mengenmehrun ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Preisanpassung bei Mehrmengen
Bei tatsächlich mehr als 10 % ausgeführten Leistungsmengen gegenüber der Leistungsmenge in einer vertraglich vereinbarten Position im Leistungsverzeichnis (LV)ist auf Verlangen eines Vertragspartne ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Vergütungsanpassung bei Mehrmengen
Bei einem Bauvertrag nachgilt einvereinbarter Einheitspreis (EP) nach § 2 Abs. 3, Nr. 1 und 2VOB/B unverändert für Mengenabweichungen von dem im Vertrag vorgesehenen Leistungsumfang um nicht me ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Minderkosten bei Mehrmengen
Liegt der Baumaßnahme ein Einheitspreisvertrag zugrunde, kann auf Verlangennach § 2 Abs. 3, Nr. 2 Teil B für die über 10 % hinausgehenden Mengen gegenüber der Soll-Menge ein neuer Preis unter Berüc ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Preisanpassung bei Gegenrechnung von Minder- und Mehrmengen
Bei der Berechnung eines neuen Einheitspreises auf Grundlage eines Bauvertrages nachMindermengen ist mit Bezug auf § 2 Abs. 3, Nr. 3 VOB/B zu berücksichtigen, ob und inwieweit der Auftragnehmer ein ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mehrkosten bei Mehrmengen
Liegt der Baumaßnahme ein Einheitspreisvertrag zugrunde, kann auf Verlangen nach § 2 Abs. 3, Nr. 2 Teil B für die über 10 % hinausgehenden Mengen gegenüber der Soll-Menge ein neuer Preis unter Berück ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mengenänderung
Ein vereinbarter Einheitspreis (EP) gilt im Bauvertrag nach , Teil B § 2 Abs. 3, Nr. 1 unverändert für Mengenabweichungen von dem im Vertrag vorgesehenen Leistungsumfang um nicht mehr als 10 %, also...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Nachträge bei Mengenabweichungen
Bei einem Bauvertraggelten die Einheitspreise nach § 2 Nr. 3, Abs. 1 VOB/B unverändert fürMengenabweichungen von dem im Vertrag vorgesehenen Leistungsumfang um nicht mehr als 10 %, also im Bereic ...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Mengenabweichung
Von einer Mengenabweichung wird allgemein dann gesprochen, wenn die Leistungsmenge in einer Position des Leistungsverzeichnisses (LV) im Ist mehr als 10 % von der Sollmenge laut LV abweicht. Ist die...
- Bauprofessor-Begriffserläuterung -
Nachtragspreise vertragskonform nachweisen, werten und prüfen -Verträge sind einzuhalten. Ein alter Grundsatz des Vertragsrechts. Bei Änderungen bedarf es erneut der Einigung. Deshalb entstehen Nachträge nicht automatisch. „Auf Verlangen“ sind die Nachtragspreise zu vereinbaren. Dafür ist zumindest beim öffentlichen Bauherrn ein kalkulatorischer Nachweis nötig, der in Bezug zum Bauvertrag wert- und prüfbar ist.
Nachtragspreise vertragskonform nachweisen, werten und prüfen
Verträge sind einzuhalten. Ein alter Grundsatz des Vertragsrechts. Bei Änderungen bedarf es erneut der Einigung. Deshalb entstehen Nachträge nicht automatisch. „Auf Verlangen“ sind die Nachtragspreise zu vereinbaren. Dafür ist zumindest beim öffentlichen Bauherrn ein kalkulatorischer Nachweis nötig, der in Bezug zum Bauvertrag wert- und prüfbar ist.
- Schillerblog -
Seite 1/7
Keine wichtigen Meldungen verpassen!
bauprofessor.nachrichten
Ihr kostenloser Newsletter
E-Mail:
» Abonnieren