Baugeräte / Vorhaltung / BGL

Arbeitsbühne

Der Begriff Arbeitsbühne subsumiert zwei völlig verschiedene Dinge. Als Arbeitsbühne werden zum einen sogenannte Hebebühnen bzw. auch Hubbühnen und zum anderen fahrbare Arbeitsbühnen bezeichnet, die als einfeldige Gerüstkonstruktion auch zu den Fahrgerüsten zählen.
Die Arbeitsbühnen, die als Hebebühnen fungieren, werden für kurzfristige Arbeiten in größeren Höhen angewandt, wie z. B. Reparaturarbeiten an der Dachentwässerung oder auch Baumpflegemaßnahmen, wie ein Kronenschnitt im Bereich der Entwicklungspflege. Die Auswahl der geeigneten Arbeitsbühne erfolgt nach Kriterien, wie Tragfähigkeit, Reichweite und Arbeitshöhe, die sich aus der Art der zu verrichtenden Arbeit ableiten. Diese Eigenschaften hängen wiederum eng mit dem verwendeten Antrieb der Arbeitsbühne zusammenhängen. So bieten Arbeitsbühnen, deren Motoren mit Diesel betriebene werden, höhere Tragfähigkeiten als solche mit Elektroantrieb.
Baumkronenschnitt mittels Hebebühne/Arbeitsbühne
Baumkronenschnitt mittels Hebebühne/Arbeitsbühne
Bild: © Petair, fotolia.com
Die Arbeitsbühnen, die als einfeldige Gerüstkonstruktionen zu den Fahrgerüsten zählen, bestehen meist aus leichten Aluminium-Konstruktionen. Sie dienen als Stand- und Arbeitsfläche z. B. bei Putz- oder Malerarbeiten bzw. Reparaturarbeiten an der Fassade und müssen also auch Werkzeuge sowie Baumaterialien mit aufnehmen.
In der Normierung werden Anforderungen hinsichtlich der Höhe, bis zu welcher die Arbeitsbühne eingesetzt werden kann oder den Möglichkeiten des Zugangs zur Belagfläche beschrieben. Zudem sind Anforderungen an den Seitenschutz, die Fahrrollen, die Zugangsöffnungen, die Breite der Belagflächen und die Mindesthöhe zwischen den Belagflächen und festgeschrieben.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Arbeitsbühne

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
142,95 €/St
mittel
151,78 €/St
bis
162,21 €/St
Zeitansatz: 1,717 h/St (103 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Aschaffenburg
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Arbeitsbühne"

DIN-Norm
Ausgabe 2005-03
Diese Norm legt Anforderungen an die Gestaltung von fahrbaren Arbeitsbühnen und Fahrgerüsten aus vorgefertigten Bauteilen von einer Höhe von 2,5 m bis 12 m für den Innenbereich und 2,5 m bis 8 m für den Außenbereich fest....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2001-03
Diese Norm dient dem Schutz der Beschäftigten und legt sicherheitstechnische Anforderungen für den Bau und Umbau von Abwasserbehandlungsanlagen fest, und zwar für Bauwerke und Bauwerksteile, bei denen sicherheitstechnische Belange berücksichtigt werd...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2006-04
Gitterroste nach dieser Norm werden vorwiegend in Betriebsanlagen des Maschinenbaus, der Hütten- und Walzwerke, der chemischen Industrie, der Automobilindustrie, des Bergbaus, der Kraftwerke sowie in baulichen Anlagen angewendet. Sie dienen als Boden...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2007-08
Blechprofilroste nach dieser Norm werden vorwiegend in Betriebsanlagen der Hütten- und Walzwerke, der chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie, des Bergbaus, der Kraftwerke, der Automobilindustrie, sonstiger Industrieanlagen, wie z. B. Wasser-...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2006-04
Diese Norm beschreibt Gitterroste als Stufen für Treppen, Treppenleitern und sonstige Zugänge, die vorwiegend in Betriebsanlagen des Maschinenbaus, der Hütten- und Walzwerke, der chemischen Industrie, der Automobilindustrie, des Bergbaus, der Kraftwe...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Arbeitsbühne"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Aufbauen, Abbauen fahrbare Arbeitsbühne DIN EN 1004, einschl. Grundeinsatzzeit (4 Wochen), Gruppe 2 (1,5 kN/m2), Höhenabstand der Gerüstlagen 2 m, 2 genutzte Gerüstlagen, Höhe der obersten Gerüstlage 4 m, im Freien....
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Fahrbare Arbeitsbühne
Fahrbare Arbeitsbühnen zählen als einfeldige Gerüstkonstruktionen zu den Fahrgerüsten und werden meist als leichte Aluminium-Konstruktion aus verschiedenen Systemkomponenten errichtet.Sie dienen z. B. bei Reparatur- und Sanierungsarbeiten an der Fass...
Stationäre Baugeräteanlagen
Zu den stationären Baugeräteanlagen zählen beispielsweise: Geräte zur Materialaufbereitung wie Förderanlagen, Aufzüge, Arbeitsbühnen, Einhausungen, Wetterdächer, Schutznetze, zentrale Betonmischanlagen sowie für die Herstellung von Asphalt, Geräte z...
Gerüste nach 2-m-Regelung
Für die meisten Bauarbeiten und Gewerke im Hoch- und Ausbau galt nach den ATV (Allgemeine Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen) bzw. DIN-Vorschriften im Teil C der VOB 2012 als Abgrenzung zwischen Gerüsten als Nebenleistungen und Gerüste...
Abrechnung von Gerüsten in ATV
Der Abrechnung bzw. dem Aufmaß von Gerüsten sind die Regeln unter Tz. 5 – Abrechnung – in der DIN 18451 – Gerüstarbeiten (Ausgabe September 2016) – als eigenständige ATV (Allgemeine Technische Vertragsbedingung für Bauleistungen) in der VOB Teil C zu...
Ausschreibung von Gerüsten in ATV
Für die Ausschreibung von Gerüsten gilt zunächst die eigenständige DIN 18451 – Gerüstarbeiten (Ausgabe September 2016) – als ATV (Allgemeine Technische Vertragsbedingung für Bauleistungen) in der VOB Teil C mit Anforderungen und Aussagen zu den versc...
Betriebsvorrichtungen
Als Betriebsvorrichtungen sind Anlagen, Maschinen und sonstige Vorrichtungen aller Art anzusehen, die zu einer Betriebsanlage gehören. Das gilt besonders auch dann, wenn die Betriebsvorrichtungen wesentlicher Bestandteil eines Grundstücks bzw. Gebäud...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere