Buchhaltung / Rechnungswesen

Entgelt

Mit Bezug auf § 10 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) umfasst das Entgelt alles, was der Leistungsempfänger aufwendet, um eine Leistung zu erhalten. Dazu gehört auch, was ein anderer als der Leistungsempfänger dem Unternehmer für die Leistung gewährt. Abzuziehen ist jedoch die Umsatzsteuer, die demnach nicht zum Entgelt gehört.
Ein Entgelt setzt einen Leistungsaustausch voraus. Ist kein Entgelt feststellbar, dann liegt auch kein Leistungsaustausch vor und damit handelt es sich nicht um eine steuerbare Leistung, sondern beispielsweise um eine Schenkung. Beim Leistungsaustausch handelt es sich immer um eine Leistung und um eine Gegenleistung. Die Gegenleistung kann in Geld, einer Lieferung oder einer sonstigen Leistung bestehen.
Die Steuerbarkeitsvoraussetzung zum Entgelt ist erfüllt, wenn folgende Voraussetzungen zum Leistungsaustausch vorliegen:
  • Austausch zwischen 2 verschiedenen Personen,
  • eine Leistung und eine Gegenleistung,
  • ein wirtschaftlicher Zusammenhang zwischen Leistung und Gegenleistung.
09.01.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Entgelt"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Stoffe und Bauteile werden vom AG beigestellt für sämtliche Teilleistungen (Positionen) des Leistungsverzeichnisses, Übergabeort Baustelle....
Abrechnungseinheit:
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Bruttoverdienst bzw. -entgelt
Der Bruttoverdienst als Bruttoentgelt umfasst alle Beträge, die dem Arbeitnehmer im Bauunternehmen regelmäßig vom Arbeitgeber gezahlt werden, so z.B. tarifliche oder frei vereinbarte Löhne und Gehälter einschließlich tariflicher und außertariflicher ...
Entgelttransparenz
Seit 6. Juli 2017 ist das "Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen (Entgelttransparenzgesetz vom 30. Juni 2017, in BGBl. I, S. 2152) in Kraft. Gezielt wird darauf, "das Gebot des gleichen Entgelts für Frauen und Männer bei gleicher...
Mindeststundenentgelte bei Leiharbeit
Die Entlohnung der Leiharbeitnehmer in der Zeitarbeitsbranche erfolgt nach Flächentarifverträgen, vorrangig abgeschlossen zwischen den DGB-Gewerkschaften und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ), zuletzt allgemeinverbindlich a...
Entgeltersatzleistungen
Entgeltersatzleistungen (früher und gelegentlich auch synonym als Lohnersatzleistungen bezeichnet) gewähren die Träger der Sozialversicherung, wenn ein ausgefallenes Einkommen auszugleichen ist. Das kann beispielsweise bei Krankheit der Fall sein.Im ...
Entgelttarife in Kalksandsteinindustrie
Die Tarifparteien für die Beschäftigten in der Kalksandsteinindustrie einigten sich auf einen neuen Entgelttarifvertrag über die Laufzeit von 24 Monaten, beginnend vom 1. Oktober 2017 bis 30. September 2019. Für die Monate Oktober 2017 bis Januar 201...
Unentgeltliche Nutzungen vom Auftraggeber
Der Auftraggeber hat, sofern nichts anderes vereinbart ist, bei einem VOB-Vertrag mit Bezug auf § 4 Abs. 4 VOB/B dem Bauunternehmen als Auftragnehmer unentgeltlich zur Benutzung oder Mitbenutzung zu überlassen: die notwendigen Lager und Lagerplätze a...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere