Buchhaltung / Rechnungswesen

Hilfskräfte im Baugewerbe

Hilfskräfte im Baugewerbe wurden bis 31. August 2002 in der Berufsgruppe VIII nach dem damals gültigen Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe) erfasst und mit entsprechendem Entgelt entlohnt. Es betrifft gewerbliche Arbeitnehmer vorwiegend:
  • in den Hilfsbereichen bzw. Hilfskostenstellen beispielsweise Magaziner, Beschäftigte auf dem Bauhof, Lagerarbeiter, Beschäftigte für Be- und Entladearbeiten,
  • sowie ggf. auf den Baustellen Boten, Kalfaktoren, Wärter u. a.
Mit dem Wegfall von Berufsgruppen ab 1. September 2002 erfolgte die Einordnung der Hilfskräfte in den produzierenden Bereichen in Lohngruppen, vorrangig in die Lohngruppe 1. Seit diesem Zeitpunkt werden die Hilfskräfte mit in dem Geltungsbereich des "Tarifvertrags zur Regelung der Mindestlöhne im Baugewerbe (TV-Mindestlohn)" erfasst. Ihre Entlohnung ist folglich nach dem bautariflichen Mindestlohn vorzunehmen.
Hilfskräfte können auch in den Leitungs- und Verwaltungskostenstellen als Laborgehilfen, Pförtner, Wachpersonal, Beschäftigte für Hilfsarbeiten wie Kopieren, Reinigung u. a. zum Einsatz kommen. Für diese Beschäftigten ist ab 1. Januar 2015 mindestens die Entlohnung in Höhe des allgemein gültigen Mindestlohns auf Grundlage des "Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (Mindestlohngesetz-MiLoG) vom 11. August 2014" maßgebend, sofern nicht eine Eingruppierung in eine Gehaltsgruppe (beispielsweise A 1) und tarifliche Entlohnung erfolgt.
Die für die Hilfskräfte anfallenden Lohnkosten werden im betrieblichen Rechnungswesen meistens als Hilfslöhne im Baugewerbe erfasst und nachgewiesen.
08.03.2016
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Hilfslöhne im Baugewerbe
Die inhaltliche Aussage zum Hilfslohn wird oft unterschiedlich, zum Teil fälschlicherweise als "unproduktiver Lohn" interpretiert. Mit Bezug auf das betriebliche Rechnungswesen eines Bauunternehmens werden als Hilfslöhne erfasst, vor allem die Löhne ...
Mindestlohn im Baugewerbe
Im Baugewerbe - vornehmlich im Bauhauptgewerbe gilt ein branchenbezogener Mindestlohn für die: Lohngruppe 1 (Werker /Maschinenwerker) in den Tarifgebieten Deutschland-West, Berlin und Deutschland-Ost sowie Lohngruppe 2 (Fachwerker /Maschinisten/Kraft...
Löhne im Besitzstand
Zum 1. September 2002 erfolgte im Baugewerbe eine neue Einteilung der gewerblichen Arbeitnehmer in 6 Lohngruppen (LG 1 bis 6) mit Bezug auf § 5 im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe). Bis zum 31. August 2002 waren 8 Berufsgr...
Ferienarbeit auf dem Bau
Bauunternehmen ermöglichen Schülern und Studenten oft einen Ferieneinsatz als Aushilfskräfte, um die Bauausführung kennenzulernen und sich etwas hinzuzuverdienen. Dabei ist jedoch eine Reihe von Anforderungen durch das Bauunternehmen zu berücksichti...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere