Baukonstruktion

Trittstufe

Trittstufen sind Bauteile eines Treppenlaufs, auf die man beim Hinauf- bzw. Hinuntersteigen auftritt. Sie werden aus den verschiedensten Materialien hergestellt, je nachdem welche Anforderungen bezüglich Festigkeit, Nutzungssicherheit und Dauerhaftigkeit an die Treppe bestehen.
So können Trittstufen aus Holz, Naturstein oder Beton bestehen und mit Klinkerplatten, Fliesen oder z. B. Naturwerksteinplatten belegt werden. Auch Teppichbeläge können im Innenbereich über die Trittstufen und Setzstufen gespannt werden, bzw. es können Teppichfliesen auf die Trittstufen gelegt werden, was in erster Linie dazu dient, dass die Trittstufen komfortabel begehbar sind. Überdies müssen sie eben und rutschsicher und tief genug sein.
21.04.2017
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Trittstufe

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
16,02 €/m2
mittel
17,03 €/m2
bis
18,05 €/m2
Zeitansatz: 0,186 h/m2 (11 min/m2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Krefeld
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Trittstufe"

DIN-Norm
Ausgabe 1985-11
Die Norm gilt für die Bemessung, Herstellung und Überwachung sowie für den Einbau von Tragbolzentreppen zur Verwendung als außen- und innenliegende Treppen von Wohngebäuden. Tragbolzentreppen sind Fertigteiltreppen, bei denen Trittstufen durch Tragbo...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2014-03
Diese Norm definiert allgemeine Begriffe, die sich auf Holztreppen oder auf Holz und Holzprodukte in vorgefertigten Treppen in Wohnungen und Gebäuden beziehen.Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 175 "Rund- und Schnittholz" erarbeitet, des...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2009-12
Diese Norm legt Anforderungen an die Gestaltung visueller Informationen für den Straßenraum, für öffentlich zugängliche Gebäude bzw. Einrichtungen sowie Verkehrsmittel und -anlagen fest, um damit die Sicherheit, Orientierung und Mobilität für Mensche...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2015-03
Diese Norm legt Begriffe, Messregeln, Hauptmaße und Toleranzen für Treppen im Bauwesen fest. Diese Norm gilt für Treppen im Bauwesen. Ausgenommen sind einschiebbare Treppen, Rolltreppen/Fahrtreppen sowie Freitreppen im Gelände. Die Norm gilt werkstof...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2002-07
Diese Norm gilt für Bau und Einrichtung allgemeinbildender und vergleichbarer baulicher Anlagen beruflicher Schulen. Bei Umbauten und Einrichtungsänderungen gilt sie für die neuen Teile sinngemäß....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-04
Diese Norm gilt für Gebäude der Feuerwehr, insbesondere Feuerwehrhäuser, und legt allgemeine Planungsgrundlagen fest.Diese Norm wurde nach vorbereitenden Arbeiten im Arbeitskreis NA 031-04-02-03 AK „Überarbeitung DIN 14092 — Feuerwehrhäuser“ vom Arbe...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Betonwerksteinarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Bearbeiten von Betono...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Trittstufe"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Calciumsulfatestrich DIN 18560 CA, als Estrich auf Dämmschicht, lotrechte Nutzlast bis 2 kN/m2, Biegezugfestigkeitsklasse F4 DIN EN 13813, Estrichnenndicke 45 mm, zur Aufnahme von elastischen/textilen Belägen, Oberfläche von Hand glätten....
Abrechnungseinheit: m2
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Zweiholmtreppe
Zweiholmtreppen sind Holmtreppen mit zwei tragenden Holmen, die links und rechts im äußeren Drittel unter den Trittstufen liegen. Die Trittstufen sind überstehend auf den Holmen aufgesattelt. Die tragenden Holme der Treppe können aus Beton, Metall (S...
Bolzentreppe
Bolzentreppen auch Tragbolzentreppen genannt, zählen zu den freitragenden Treppen. Bei dieser Treppenkonstruktion sind die Trittstufen untereinander mit tragenden Bolzen aus rostfreiem Stahl biegesteif verbunden. Die einzelnen Trittstufen sind, über ...
Einholmtreppe
Einholmtreppen werden auch Mittelholmtreppen genannt und zählen zu den Holm-/Balkentreppen. Ihr typischer Aufbau mit einem Holm als tragendem Element für die darauf befestigten Trittstufen, macht es möglich, diese Treppen auch als Raumspartreppen aus...
Holmtreppe
Holmtreppen/Balkentreppen werden auch aufgesattelte Treppen genannt, da ihre Trittstufen nicht in, sondern auf der Tragkonstruktion aufliegen. Die Tragholme oder Tragbalken sind die tragenden Elemente. Sie bilden die Verbindung zwischen zwei Geschoss...
Bogentreppe
Bogentreppen sind Treppen mit gebogenem Treppenlauf. Sie können in enger U-Form oder in weiten Radien gebaut werden. Nur leicht gebogenen Treppen, die fast einen geraden Treppenlauf haben, zählen ebenfalls zu den Bogentreppen.Bogentreppen können frei...
Tragbolzentreppe
Tragbolzentreppen zählen zu den freitragenden Treppen, denn die Trittstufen sind untereinander mit Tragbolzen biegesteif verbunden. Ihre tragenden Bestandteile, die Tragbolzen bestehen aus rostfreiem Stahl. Zusätzlichen Halt bekommt die Konstruktion ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere