Baustoff / Werkstoff / Produkt

Naturstein

Natursteine sind natürlich vorkommende Steine unterschiedlicher Entstehung, die daher auch mit verschiedenen Eigenschaften und Besonderheiten aufwarten. Natursteine werden im Straßen- und Wegebau, im Gartenbau, zur Dachdeckung, Fassadenverkleidung oder als Wand- und Bodenbelag eingesetzt.
Man unterscheidet nach den drei Hauptgesteinsgruppen:
  1. Magmatite, wie z. B. Granit und Basalt,
  2. Sedimentgestein, wie z. B. Kalkstein und Sandstein sowie
  3. Metamorphite, wie Marmor und Schiefer.
Kommt Naturstein als Mauerstein zum Einsatz, so muss er ebenfalls den genormten Anforderungen an Größen wie Rohdichte, Druckfestigkeit, Dauerhaftigkeit, Brandverhalten und Haftscherfestigkeit genügen.
Fassadenverkleidung aus Schiefer
Fassadenverkleidung aus Schiefer Bild: © f:data GmbH
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Naturstein

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
149,01 €/m
mittel
156,34 €/m
bis
165,27 €/m
Zeitansatz: 0,648 h/m (39 min/m)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Wuppertal

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Naturstein"

Ausgabe 2015-11
Diese Norm legt die Merkmale und Leistungsanforderungen an Mauersteine fest, die aus Naturstein mit einer Breite = 80 mm hergestellt und vorwiegend als Normalmauersteine sowie Sicht- und Vormauersteine in tragenden oder nichttragenden Mauerwerksbaute...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-07
Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Wirkung von Frost-Tau-Wechseln auf Natursteine fest. Sie enthält Verfahren sowohl für eine kürzere technologische Prüfung (Prüfung A) zur Bestimmung der Wirkung von Frost-Tau-Wechseln auf die relevante...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-03
Diese Norm legt Anforderungen für Natursteine für Massivarbeiten fest, die vorwiegend in Denkmälern und als Massivbauelemente verwendet werden. Sie gilt nicht für Mauerwerk, bezieht sich nicht auf Gesteinskörnungen und Kunststein und erfasst nicht di...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2002-04
Diese Norm legt in Ergänzung zu DIN EN 1343 Formen und Profile für Bordsteine aus Naturstein fest, die in Deutschland zur Anwendung kommen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2018-01
Diese Norm stellt die Kriterien für die Bezeichnung von Naturstein vom Rohstoff bis zum Fertigerzeugnis auf.Diese Norm wurde vom CEN/TC 246 "Naturwerkstein" erarbeitet, dessen Sekretariat vom UNI (Italien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremi...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-03
Diese Norm beschreibt Anforderungen an Platten aus Naturstein für Außenbereiche und Straßenbefestigungen. Platten und Fliesen für den internen Bereich sind nicht Gegenstand der Norm....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-03
Diese Norm legt die Leistungsanforderungen und entsprechenden Prüfverfahren für Bordsteine aus Naturstein für Außenbereiche fest. Sie ermöglicht die Produktkennzeichnung und Konformitätsbewertung des Produktes nach dieser Norm. Diese Norm behandelt a...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-03
Diese Norm beschreibt die Anforderungen an rechtwinklige Pflastersteine aus Naturstein mit den Oberflächenabmessungen zwischen 40 mm und 300 mm für Außenbereiche. Pflastersteine für Innenbereiche sind nicht Gegenstand der Norm.Für diese Norm ist das ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2014-11
Diese Norm legt Anforderungen an Schiefer und carbonathaltigen Schiefer für überlappende Dachdeckungen und Außenwandbekleidungen fest.Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 128 "Dachdeckungsprodukte für überdeckende Verlegung und Produkte fü...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2011-09
Diese Norm legt die Prüfverfahren für Schiefer und carbonathaltige Schiefer für Dachdeckungen und Außenwandbekleidungen fest. Sie gilt für die in EN 12326-1 genau bezeichneten Naturprodukte für Dachdeckungen, die für überlappend gedeckte Dächer und A...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-6 (2015-11)
Naturstein ist ein Naturprodukt, das im Bergbau oder im Steinbruch gewonnen wird und aus dem Mauersteine hergestellt werden.Folgende Gesteinsgruppen werden als Naturstein betrachtet: Magmatite: durch Abkühlung und Erstarrung des Magmas entstandenes ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-6 (2015-11)
5.3.1 Maße Die Maße eines Mauersteins aus Naturstein für Länge, Breite und Höhe sind in dieser Reihenfolge (durch den Hersteller/Lieferanten), in mm, anzugeben. Anzugeben ist das Sollmaß; ergänzend hierzu darf das Koordinierungsmaß angegeben werden. ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12059 (2012-03)
4.2.1 Allgemeines Auf Grund der natürlichen Variationen des Gesteinsmaterials können Abweichungen von den angegebenen Werten auftreten. Immer wenn die Bearbeitung des Gesteins zu einer Veränderung der Eigenschaften des Rohmaterials führt, muss dieses...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12059 (2012-03)
4.1.1 Allgemeines Die Maße müssen in den entsprechenden Technischen Zeichnungen unter Angabe z. B. von Dicke, Länge und Breite angegeben werden.Alle Messungen müssen nach EN 13373 durchgeführt werden und alle an den einzelnen Steinen gemessenen Werte...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1055-1 (2002-06)
... ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12371 (2010-07)
5.1 Kälteschrank mit ausreichender Kapazität, um die geforderte Anzahl an Probekörpern aufzunehmen, möglichst mit einer automatischen Regeleinrichtung, mit der der Ablauf der Frost-Tau-Wechsel innerhalb des Schrankes auf ± 2,0 °C genau vorgegeben we...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12371 (2010-07)
6.1 Probenahme Die Probenahme liegt nicht in der Verantwortung des Prüflaboratoriums, außer wenn besonders gefordert.Für technologische Prüfungen muss die Anzahl der Probekörper mit der zutreffenden Norm übereinstimmen (siehe auch Tabelle 1). Zwei Pr...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-6 (2015-11)
Die Rohdichte aus sechs Probekörpern, die nach Anhang A entnommen und nach EN 1936 geprüft wurden, ist vom Hersteller anzugeben.ANMERKUNG In Bezug auf Natursteine entspricht der Begriff „Rohdichte“ der in EN 771-1 bis EN 771-5 als „Brutto-Rohdichte“ ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-6 (2015-11)
Die Bezeichnung muss EN 12440 entsprechen (d. h. üblicher Name, petrographische Familie, charakteristische Farbe und Herkunft).Die petrographische Beschreibung muss EN 12407 entsprechen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 771-6 (2015-11)
Bei Natursteinen, die für die Verwendung in Bauteilen vorgesehen sind, die Anforderungen an den Brandschutz unterliegen, muss der Hersteller die Brandverhaltensklasse der Mauersteine angeben.Natursteine mit einem Massen- bzw. Volumenanteil an gleichm...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Naturstein"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Einfassung aus Winkelstützelementen, als Stahlbetonfertigteil, Festigkeitsklasse C 30/37 DIN EN 206, DIN 1045-2, Expositionsklasse XF4 (Frostangriff, hohe Wassersättigung mit Taumittel), Fußlänge/Höhe 50/80 cm, Baulänge 100 cm, Fertigteile engfugig v...
Abrechnungseinheit: m

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere