Bauberichterstattung / Statistik

Statistik der Wirtschaftszweige

1996 ist die Wirtschaftszweigsystematik umgestellt worden. Für die Erhebungen im Baugewerbe und die monatliche Bauberichterstattung kommt gegenwärtig die Klassifikation der Wirtschaftszweige für das Baugewerbe im Abschnitt F in der Ausgabe 2008 (WZ 2008) zur Anwendung. Danach erfolgt keine Untergliederung mehr in Bauhaupt- und Ausbaugewerbe. Aus den einzelnen Gewerken bzw. Bauleistungen aus den Gruppen 41 (Hochbau), 42 (Tiefbau) und 43 (Vorbereitende Baustellenarbeiten) lassen sich aber noch die Aussagen nach Bauhauptgewerbe und Ausbaugewerbe aufaddieren, so dass auch im Baustatistischen Jahrbuch die Begriffe mit ihren Aussagen weiter bestehen.
In der Bauberichterstattung - beispielsweise im Formblatt zum AB - Auftragsbestand im Bauhauptgewerbe- umfasst das Bauhauptgewerbe speziell nach WZ 2008 die Gruppen:
• 41.2-Bau von Gebäuden,
• 42.1-Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken,
• 42.2-Leistungstiefbau und Kläranlagenbau,
• 43.1-Abbrucharbeiten und vorbereitende Baustellenarbeiten und
• 43.9-Sonstige spezialisierte Bautätigkeiten.
Dem Ausbaugewerbe sind in der Bauberichterstattung folgende Gruppen nach WZ 2008 zuzuordnen:
• 43.21-Elektroinstallation,
• 43.22-Gas-, Wasser-, Heizungs- sowie Lüftungs- und Klimainstallation,
• 43.29.1-Dämmung gegen Kälte, Wärme, Schall und Erschütterung,
• 43.29.9-Sonstige Bauinstallation, anderweitig nicht genannt wie Einbau von Aufzügen u .a.,
• 43.31-Anbringen von Stuckaturen, Gipserei und Verputzerei,
• 43.32-Bautischlerei und -schlosserei.
Die Zuordnung der Baubetriebe zu einem der vorgenannten Gruppen erfolgt nach der Art der überwiegend ausgeübten Tätigkeit.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Wirtschaftszweige (incl. Bau)
Ein Wirtschaftszweig (WZ) - umgangssprachlich auch als Branche bezeichnet - repräsentiert eine Summe von Betrieben bzw. Unternehmen, die sich ähneln bezüglich der: ausgeübten wirtschaftlichen Tätigkeit, angewandten Verfahren zur Leistungserbringung,...
Baugewerbe
Bleibt die Betrachtung der Bauwirtschaft auf die ausschließlich handwerklich und industriell betriebene Ausführung von Bauleistungen (ohne Baustoffindustrie und -handel) eingegrenzt, so wird vom Baugewerbe als Teil des produzierenden Gewerbes der Vol...
Bauträger in der Bauberichterstattung
Grundlage für die Bauberichterstattung bilden die Festlegungen durch das Statistische Bundesamt.In der Klassifikation der Wirtschaftszweige des Statistischen Bundesamtes (Ausgabe 2008- WZ 2008) wird die Tätigkeit der Bauträger aufgeführt in der Unter...
Brücken- und Tunnelbau
Zum Brücken- und Tunnelbau zählen mit Bezug auf die Klassifikation von Leistungen nach der Systematik der Wirtschaftszweige des Statistischen Bundesamtes (Ausgabe WZ 2008) zur Abteilung "F - Baugewerbe" - in der Klasse (4-Steller) - 42.13 der: Bau v...
Fertigteilbauten
Fertigteilbauten umfassen die Errichtung von vorgefertigten Gebäuden aus selbst hergestellten oder fremd bezogenen Fertigbauteilen auf der Baustelle. Diese Leistungen können auf eigene Rechnung oder im Lohnauftrag ausgeführt oder auch zu Teilen an Na...
Wasserbau
Zum Wasserbau zählen mit Bezug auf die Klassifikation von Leistungen nach der Systematik der Wirtschaftszweige des Statistischen Bundesamtes (Ausgabe WZ 2008) zum Abschnitt "F - Baugewerbe" - in der Klasse (4-Steller): Bau von Wasserstraßen, Häfen (...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere