Baustoff / Werkstoff / Produkt

Blähglasgranulat

Blähglasgranulat besteht aus, bei Temperaturen von 800 bis 900 °C, aufgeschäumtem Glas (Altglas). Als Blähmittel kommen Kohlenstoff oder Zucker zum Einsatz. Im Gegensatz zum gebrochenen Schaumglasschotter ist Blähglas kugelförmig mit Korngrößen von 0,04 - 16 mm.
Die Wärmeleitfähigkeit von Blähglas liegt bei λ = 0,060 - 0,70 W/m•K. Der Leichtbaustoff ist nicht brennbar, resistent gegen Nagetiere, druckfest und damit hoch belastbar.
Blähglas wird als Zuschlagstoff zur Herstellung von Leichtbeton, Leichtputz und Leichtmauermörtel eingesetzt. Es werden Putzträgerplatten und Dekorplatten mit Blähglas produziert und auch in der Wärmedämmung findet Blähglas Verwendung. So werden Dämmplatten aus dem mineralischen Leichtbaustoff angeboten und Dämmstoffschüttungen aus Blähglasgranulat kommen z. B. bei der Dämmung von Holzbalkendecken oder zur Hinterfüllung von Vorsatzschalungen zur vertikalen Innendämmung zum Einsatz. Blähglasgranulat wird zementgebunden z. B. als druckbelastbarer Höhenausgleich für Fußböden oder als Ausgleichsschüttung über Leitungen eingesetzt. Zudem wird Blähglasgranulat harzgebunden angewandt, so z. B. als leichter Drainageestrich für Dachterrassen oder Balkone sowie bei der Flachdachdämmung als Wärmedämmstoff und Gefälleausgleich in einem. Auch als Perimeterdämmung wird Blähglasgranulat eingesetzt.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Blähglasgranulat

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
1.001,52 €/St
mittel
1.058,69 €/St
bis
1.138,05 €/St
Zeitansatz: 0,661 h/St (40 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Recklinghausen
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Blähglasgranulat"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Deckensegel, halbrund, aus Akustikplatten aus Blähglasgranulat, Dicke 15 mm, offenporige Schlussbeschichtung, strukturiert, weiß, befestigen mit Noniusabhängern, Abhängehöhe '500' mm, Befestigungsuntergrund Stahlbeton, Kantenansicht wie Sichtseitenb...
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Deckenbekleidung
Deckenbekleidungen können aus mannigfachen Materialien hergestellt werden, je nach gewünschten Anforderungen, Funktionen, Optik und auch Tragkraft der Deckenkonstruktion.Mögliche Baustoffe zum Verkleiden von Deckenkonstruktionen sind Metall (z. B. Al...
Putzträger
Putzträger sollen das beständige Haften von Putz auch auf Flächen sicherstellen, deren Verputzen sonst nicht oder unter großen Schwierigkeiten möglich wäre, wie z. B. auf Holzbalken oder Stahlträgern. Ein Putzträger, der ein Bauteil überspannt, dass ...
Deckenbeplankung
Deckenbeplankungen werden je nach Anforderungen, Funktion, gewünschter Optik und Tragkraft der Deckenkonstruktion aber auch unter dem Aspekt eines verbesserten Schallschutzes ausgeführt. Dabei kommt es zur Verwendung der verschiedensten Baustoffe.So ...
Akustikplatte
Akustikplatten sind Platten zur Deckenbekleidung und Wandbekleidung, die schalldämpfend oder schallabsorbierend wirken sollen. Sie werden aus den verschiedenen Materialien angeboten.So gibt es Akustikplatten aus Metall. Diese meist als Kassetten ausg...
Dämmschüttung
Dämmschüttungen oder auch Dämmstoffschüttung werden sowohl als Wärmedämmung als auch als Schalldämmung eingesetzt. Zudem gleichen Schüttungen Unebenheiten aus und werden auch primär aus diesem Grund angewendet. Dämmschüttungen bestehen aus den unters...
Dämmstoffschüttung
Dämmstoffschüttungen dienen sowohl der Wärme- als auch der Schalldämmung. Zudem fungieren sie als Ausgleichsschüttung, um Unebenheiten zu egalisieren. Welche dieser Funktionen im Vordergrund steht bzw. bewirkt werden soll, bestimmt darüber, aus welch...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere