Lohn / Tarif / Rente

SOKA-Gerüstbaugewerbe

Mitgliedsbetriebe der SOKA-Gerüstbaugewerbe

Von den beiden Tarifvertragsparteien des Gerüstbaugewerbes (Bundesverband Gerüstbau und der IG Bauen-Agrar-Umwelt) wurde 1981 eine eigenständige Sozialkasse (SOKA) als überbetriebliche Einrichtung gegründet. Einbezogen sind auf Grundlage von Tarifverträgen:
  • alle Betriebe, die mit eigenem oder fremdem Material gewerblich Gerüste oder Sonderkonstruktionen der Rüsttechnik erstellen, einschließlich der zugehörigen Vor- und Nacharbeiten,
  • Betriebe, die Netze und Planen an Gerüsten anbringen,
  • Betriebe des Bühnen- und Tribünenbaus,
  • Betriebe, die als Subunternehmer mit fremdem Gerüstmaterial Gerüste aufstellen und abbauen.
SOKA-Gerüstbaugewerbe
Bild: © f:data GmbH

Beiträge zur SOKA-Gerüstbaugewerbe

Die Betriebe als Arbeitgeber führen monatlich tariflich festgelegte Beitragszahlungen an die SOKA ab, woraus die Leistungen der SOKA finanziert werden. Die SOKA- Beiträge betragen bundeseinheitlich für:
  • Inlandsbetriebe:
    • für die gewerblichen Arbeitnehmer 25 % der Bruttolohnsumme als Bemessungsgrundlage,
    • für jeden technischen und kaufmännischen Angestellten 11,00 € für jeden vollen Monat eines Beschäftigungsverhältnisses für die Zusatzversorgung,
  • Entsendebetriebe (Betriebe mit Sitz im Ausland, die Arbeitnehmer für Gerüstbauarbeiten nach Deutschland entsenden):
    • 19,4 % der Bruttolohnsumme aller gewerblichen Arbeitnehmer des Betriebs, ausschließlich für Leistungen aus dem Urlaubskassenverfahren.
Die Beiträge sind beispielsweise nicht mit denen für die Betriebe im Bauhauptgewerbe an die SOKA-Bau zu vergleichen und stehen in keiner direkten Beziehung zueinander.

Leistungen der SOKA Gerüstbau

Die Beitragsmittel der Betriebe werden aufgebracht für:
  • Urlaubsgeld und Urlaubsabgeltung/ Entschädigung,
  • Lohnausgleich (für 24. bis 26. Dezember sowie 31. Dezember und 1. Januar, sofern die Tage nicht auf ein Wochenende fallen),
  • Überbrückungsgeld (für Ausfallzeiten als Erstattungsleistung bei bestimmten Witterungsbedingungen und als Erstattung ggf. von Zuschuss-Wintergeld zur Förderung einer ganzjährigen Beschäftigung),
  • Berufsausbildung (beispielsweise als Erstattung von Teilen der Ausbildungsvergütungen nach tariflichen Regelungen, Bereitstellung von Lehr- und Lernmitteln, Übernahme von Fahrtkosten zur Berufsschule),
  • Berufsfortbildung (z. B. für Quereinsteiger und zur Arbeitssicherheit),
  • Insolvenzsicherung von Arbeitszeitkonten bei einem 12-monatigen Ausgleichszeitraum der Arbeitszeitflexibilisierung,
  • Zusatzversorgung zu einem Teil aus Beiträgen für die Zusatzversorgungskasse.
Zur Abwicklung des Sozialkassenverfahrens für das Gerüstbaugewerbe können verschiedene elektronische Meldeverfahren herangezogen werden, in der Regel abhängig vom betrieblichen Abrechnungsverfahren für Lohn und Gehalt, der Abrechnung durch den Steuerberater oder vom Baurechenzentrum (BRZ).
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Gerüstbaugewerbe
Die Ausübung des Gerüstbauhandwerks unterliegt der Handwerksordnung (HwO). Es zählt zu den zulassungspflichtigen Handwerken, die in Anlage A der Handwerksordnung angeführt werden – „Gerüstbauer“ speziell unter der Nr. 11. Als Voraussetzungen gelten...
SOKA-Bau
SOKA-Bau ist innerhalb der Sozialkassen der Bauwirtschaft eine gemeinsame Einrichtung der Tarifvertragsparteien im Baugewerbe. Zum betrieblichen Geltungsbereich zählen die Bauunternehmen im Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe...
Beitragssätze zur SOKA-Bau
Von den Bauunternehmen im Geltungsbereich des "Bundesrahmentarifvertrags für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe)“ – vorwiegend des Bauhauptgewerbes – sind monatlich Beiträge als Umlagen an die SOKA-Bau zu leisten, aus denen danach Sozialleistungen fin...
Ausbildungsvergütungen für Gerüstbauer
Auszubildende haben Anspruch auf eine monatliche Ausbildungsvergütung. Grundlage bildet der "Tarifvertrag über die Berufsausbildung im Gerüstbauer-Handwerk". Im Ergebnis der Tarifrunde 2021 wurden die bundeseinheitlich geltenden monatlichen Ausbildu...
ZVK-Bau
ZVK für Betriebe im Bauhauptgewerbe Zusatzversorgungskassen (ZVK) sind Einrichtungen der Tarifvertragsparteien im Baugewerbe. Sie gewähren überbetriebliche Altersversorgungsleistungen an die ehemaligen Beschäftigten in den über die jeweiligen Sozia...
Sozialkassen der Bauwirtschaft
Sozialkassen der Bauwirtschaft sind gemeinsame Einrichtungen der Tarifvertragsparteien (betreffende Arbeitgeberverbände und IG BAU). Für Bauunternehmen im Geltungsbereich des Bundestarifvertrags für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe) und vorwiegend de...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere