HOAI

Tragwerk

Unter einem Tragwerk werden allgemein alle jenen Baukonstruktionen verstanden, die zur Aufnahme und Ableitung angreifender Lasten dienen. Als Lasten gelten die Eigenlast der Baukonstruktionen, weiterhin Verkehrslasten, Wind- und Schneelasten, sonstige Lasten sowie der Baugrund. Der Begriff ist folglich nicht nur auf tragende Bauteile eingegrenzt.
Nach der Tragwirkung können verschiedene Arten unterschieden werden, beispielsweise
  • Flächentragwerke wie z. B. Platten und Schalen,
  • Räumliche Tragwerke wie Kuppeln, Pyramiden,
  • statisch unbestimmte sowie statisch bestimmte Tragwerke.
Das Tragwerk wird als Begriff im § 2 der HOAI-2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) nicht speziell definiert, auch nicht im Rahmen der Tragwerksplanung in den §§ 48 bis 50 der HOAI. Geregelt werden dort jedoch die Honorare in § 52, das Leistungsbild Tragwerksplanung im § 51 sowie in Anlage 14 die zu erbringenden Grundleistungen nach HOAI und besonderen Leistungen in den einzelnen Leistungsphasen.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Tragwerk

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
944,00 €/St
mittel
999,16 €/St
bis
1.072,28 €/St
Zeitansatz: 3,192 h/St (192 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Helmstedt
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Tragwerk"

DIN-Norm
Ausgabe 2001-03
Diese Norm legt die Grundlagen und Anforderungen für die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit von Tragwerken fest, beschreibt die bauartübergreifenden Grundlagen der Tragwerksplanung und gibt Hinweise zu Fragen der Tragwerkssicherheit....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2015-09
Diese Norm bildet den nationalen Anhang zu DIN EN 1991-1-2, welche allgemeine Festlegungen und Festlegungen zu den thermischen und mechanischen Einwirkungen für brandschutztechnische Nachweise von Tragwerken beinhaltet.Diese Norm wurde vom DIN-Normen...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm behandelt die thermischen und mechanischen Einwirkungen auf Tragwerke unter Brandbeanspruchung. Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN EN 1992-1-2, DIN EN 1993-1-2, DIN EN 1994-1-2, DIN EN 1995-1-2, DIN EN 1996-1-2 und DIN EN 1999-1-2, die ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2011-03
Diese Norm enthält die allgemein üblichen Anforderungen an die Ausführung von Tragwerken aus Beton. Sie gilt sowohl für Ortbetonarbeiten als auch für die Ausführung unter Verwendung von Betonfertigteilen. Diese Norm setzt voraus, dass die Bautechnisc...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm regelt die Beurteilung von Temperatureinwirkungen infolge von täglichen oder jahreszeitlichen klimatischen Änderungen und Schwankungen, die bei der Tragwerksplanung von Bauten und Ingenieurbauwerken berücksichtigt werden müssen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2005-07
Diese Norm wurde im NABau-AA 00.02.00 "Einwirkungen auf Tragwerke" (Spiegelausschuss zu CEN/TC 250/SC 1) ausgearbeitet.Sie enthält Rechenwerte der Schneelasten und Eislasten, die bei der Bemessung baulicher Anlagen anzusetzen sind....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm regelt die Ermittlung von Verkehrslasten, die sich aus Straßen-, Fußgänger- und Eisenbahnverkehr einschließlich dynamischer Effekte wie Fliehkräfte, Bremskräfte sowie Beschleunigungs- und Anprallkräfte ergeben. Ferner werden Hinweise auf L...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2006-03
Diese Norm wurde im NABau unter Verantwortung des Arbeitsausschusses NA 005-51-02 "Einwirkungen auf Tragwerke" (Spiegelausschuss zu CEN/TC 250/SC1) erarbeitet.Sie legt allgemeine Prinzipien und Angaben zu Einwirkungen auf Tragwerke des Hochbaus aus E...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Das Dokument enthält Festlegungen für Raumgewichte von Bau- und Lagerstoffen, für Eigenlasten von Bauteilen sowie Nutzlasten auf Tragwerken des Hoch- und Ingenieurbaus....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm enthält Grundsätze für die Bestimmung der Werte für Schneelasten für die Berechnung und Bemessung von Hoch- und Ingenieurbauten. Sie gilt nicht für Bauten in einer Höhe von mehr als 1500 m....
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Tragwerk"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Brettschichtholzbinder, Holzart Douglasie, technisch getrocknet DIN 68800-2, Nutzungsklasse 1 DIN EN 1995-1-1, Gebrauchsklasse 1 DIN 68800-1, ohne chemischen Holzschutz, Festigkeitsklasse GL 24h DIN EN 14080, Oberfläche Sichtqualität (gehobelt, Bläue...
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Stahlbetontragwerk
Stahlbetontragwerke sind Stahlbeton-Konstruktionen, die die angreifenden Lasten aufnehmen und ableiten. Zu den Lasten zählen die Eigenlasten der Konstruktion, Verkehrslasten, Wind- und Schneelasten.Der Baustoff Stahlbeton setzt sich aus Beton und ger...
Spannbetontragwerk
Spannbetontragwerke sind Tragwerkskonstruktionen, mit denen große Stützweiten (größere als mit Stahlbetontragwerken) realisiert werden können. Ein typischer Einsatz von Spannbetontragwerken ist daher der Brückenbau.Spannbetontragwerke bestehen aus Be...
Wandvorlage
Fassadengliederung mit Wandvorlagen Als Wandvorlage werden Bauteile bezeichnet, die die Fassade gliedern. Sie treten im Vergleich zur eigentlichen Wandfläche unverkennbar aus der Oberfläche heraus. Als Elemente der Scheinarchitektur dienen sie der Ve...
Tragwerksplanung
Die Tragwerksplanung ist allgemein Bestandteil der Fachplanung. Regelungen zu den Leistungen der Tragwerksplanung werden in der HOAI-2013 getroffen, teils im allgemeinen Teil und teils im Teil 4 zur Fachplanung in den §§ 49 bis 52. Speziell zum Lei...
Fachplanung
Die Fachplanung umfasst Leistungen der: Tragwerksplanung und , Technischen Ausrüstung von Objekten mit den Anlagegruppen Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen, , Wärmeversorgungsanlagen, Lufttechnische Anlagen und , Starkstromanlage...
HOAI-Honorar für Einzelleistungen
Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen richten sich nach den Regelungen in der HOAI 2013 in den Teilen 1 bis 5, näher erläutert unter Honorargrundlagen nach HOAI. Speziell die Leistungen der Bauplanung umfassen in der Regel die zu erbrin...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere