Baubetrieb/Bauunternehmen

Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine rechtliche, selbst bilanzierende Einheit, die nach dem Handelsrecht im Handelsgesetzbuch (HGB) zum Ende des Geschäftsjahres einen Jahresabschluss aufstellt. Speziell ein Bauunternehmen liegt dann vor, wenn es den wirtschaftlichen Schwerpunkt im Baugewerbe hat.
Ein Unternehmen ist vom Betrieb abzugrenzen. Für den Betrieb ist stärker die örtliche Einheit bestimmend. Ein Unternehmen kann demgegenüber auch mehrere Betriebe umfassen.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Unternehmen

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
504,74 €/St
mittel
531,39 €/St
bis
563,49 €/St
Zeitansatz: 0,649 h/St (39 min/St)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Kaiserslautern

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Unternehmen"

Ausgabe 2014-03
Diese Norm regelt den Entwurf, die Berechnung und Bemessung in der Geotechnik sowie die geotechnischen Einwirkungen bei Gebäuden und Ingenieurbauwerken. Sie richtet sich an Bauherren, Planer, Unternehmer und Verwaltungen und soll in Verbindung mit DI...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1991-03
Diese Norm gilt für Zählerplätze für Zähler der Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU). Sie ist für die Bemessung der Anschlussräume und Zählerfelder anzuwenden....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1985-06
Diese Norm gilt für die plombierbare Abdeckung der Verdrahtung der Zählerfelder für Zählerplätze für Zähler der Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU)....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1991-02
Diese Norm gilt für Zählerplätze für Zähler der Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU). Sie legt Maße auf Basis eines Rastersystems fest....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1988-04
Diese Norm gilt für Zählertafeln der Ausführungen NZ, für Mess- und Steuereinrichtungen der Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU). Eine Zählertafel dieser Norm umfasst den Mittelteil für die Zähler, eine untere Abdeckung für Betriebsmittel vor de...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 1985-06
Diese Norm gilt für Zählerplätze für Zähler der Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVU). Sie gilt für die Ausführung von Zähleranschlussleitungen der Zählerfelder und zeigt die vorgeformte Verdrahtung und verschiedene Verdrahtungen für unterschiedl...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2012-04
Dieser Teil der Normenreihe DIN EN 806 legt Anforderungen an Betrieb und Wartung von Trinkwasser-Installationen innerhalb von Gebäuden und für Rohrleitungen außerhalb von Gebäuden, aber innerhalb von Grundstücken nach DIN EN 806-1, fest. Die in der N...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1960 (2019-09)
(1) Ein Bewerber oder Bieter kann sich zum Nachweis seiner Eignung auf andere Unternehmen stützen – ungeachtet des rechtlichen Charakters der zwischen ihm und diesen Unternehmen bestehenden Verbindungen (Eignungsleihe).In diesem Fall weist er dem öff...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 19650-3 (2021-03)
Art und Umfang bestehender Systeme, die der Informationsbesteller in das AIM einbinden möchte (siehe Abschnitt 5.1.11), können variieren. Beispiele für die von Unternehmenssystemen bereitgestellte Funktionalität sind u. a.: Dokumentenverwaltung; Arbe...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN ISO 19650-3 (2021-03)
Falls bestehende Unternehmenssysteme zur Speicherung von Asset-Informationen genutzt werden, muss der Informationsbesteller die Qualität der Informationen und die Informationssicherheitsprozesse innerhalb dieser Systeme festlegen oder anpassen, um si...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 12255-11 (2001-07)
6.1 Vollständigkeit der Unterlagen Falls die vom Auftraggeber bereitzustellenden Unterlagen und Angaben für die Planung und Kostenermittlung nicht ausreichend sind, sind von diesem weitere Angaben zu verlangen: durch den Anbieter, unmittelbar nachde...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 58125 (2002-07)
§ 28 Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass für eine wirksame erste Hilfe für Schülerinnen und Schüler die erforderlichen Einrichtungen in ausreichendem Umfang zur Verfügung stehen.Dies ist erreicht, wenn die Hinweise in GUV 20.26 und die entsprec...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1960 (2019-09)
(1) Soweit die Vergabeunterlagen nicht elektronisch im Sinne von § 11 Absatz 2 und 3 zur Verfügung gestellt werden, sind sie1. den Unternehmen unverzüglich in geeigneter Weise zu übermitteln.2. bei Beschränkter Ausschreibung und Freihändiger Vergab...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 14041 (2018-05)
Bei einigen Bauprodukten gibt es Unternehmen (oft als „Systemvertreiber“ bezeichnet), die auf der Grundlage einer Vereinbarung13) einige oder alle Komponenten (z. B. für Fenster: Profile, Dichtungen)14) an ein weiteres Unternehmen liefern bzw. deren ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1960 (2019-09)
(1) Bei einer Öffentlichen Ausschreibung fordert der Auftraggeber eine unbeschränkte Anzahl von Unternehmen öffentlich zur Abgabe von Angeboten auf. Jedes interessierte Unternehmen kann ein Angebot abgeben.(2) Bei Beschränkter Ausschreibung mit Teiln...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN 1960 (2019-09)
(1) Öffentliche Auftraggeber schließen ein Unternehmen, bei dem ein Ausschlussgrund nach § 6e EU vorliegt, nicht von der Teilnahme an dem Vergabeverfahren aus, wenn das Unternehmen dem öffentlichen Auftraggeber oder nach § 8 des Wettbewerbsregisterg...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Auszug im Originaltext aus DIN EN 15804 (2022-03)
Das Kommunikationsformat einer EPD muss mit der EN 15942 Nachhaltigkeit von Bauwerken — Umweltproduktdeklarationen — Kommunikationsformate zwischen Unternehmen übereinstimmen....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Unternehmen"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
STLB-Bau Ausschreibungstext:
Baulogistik, flächenorientiert, Lagerflächen aufteilen, kennzeichnen und verwalten, außerhalb von Gebäuden, Belegung von Lagerflächen täglich prüfen, Flächenbelegung grafisch darstellen und mit Dokumentation dem AG wöchentlich übergeben, bis 10 Fachl...
Abrechnungseinheit: d

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere