Bauplanung

Planungsleistungen vom Bauunternehmen

Der Auftraggeber kann auch die Beschaffung von aufgeführten Unterlagen in § 3 Abs. 5 VOB /B, die eigentlich von ihm als Bestandteil der Bauplanung zu liefern sind, vom Bauunternehmen als Auftragnehmer verlangen bzw. mit ihm als Lieferung vereinbaren.
Wird das Verlangen ausgesprochen, so sind die erarbeiteten Unterlagen dem Auftraggeber nach Aufforderung rechtzeitig vorzulegen. Der Auftragnehmer hat einen Anspruch auf Vergütung der erbrachten Leistung gemäß § 2 Abs. 9 VOB/B.
Die vom Bauunternehmen erarbeiteten Unterlagen sowie auch im Zusammenhang damit stehende DV-Programme sind zu schützen. Derjenige, der die Leistung erbracht, d. h. die Unterlagen erarbeitet bzw. geschaffen hat, gilt als Urheber, meistens der Auftragnehmer. Letzterem bleibt nach § 3 Abs. 6, Nr. 3 VOB/B folglich auch das Recht zur Nutzung bestehen und zwar unbeschadet vom Nutzungsrecht des Auftraggebers. Für die Nutzung bleibt besonders wichtig, dass die in den Unterlagen vereinbarten Leistungsmerkmale sowie bei Kopien weitere Identifikationsmerkmale unverändert bestehen bleiben.
Vervielfältigungen und andere Verwendungen setzen eine Genehmigung des Urhebers voraus. Wird diese Pflicht durch einen Vertragspartner nicht eingehalten, kann eine solche Verletzung ggf. einen Anspruch auf Schadenersatz durch den Urheber begründen.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

15 % sparen bei
Baupreisen und Baunormen

Gutschein-Code anfordern
Gutschein-Code anfordern
Sommerangebot
www.baupreislexikon.de www.baunormenlexikon.de

Alle Regelungen der VOB/A, VOB/B, VOB/C

Beispiel: Aktuelle ATV DIN 18451 Gerüstarbeiten
Beispiel: Aktuelle ATV DIN 18451 Gerüstarbeiten
Ob Vergabe-Bestimmungen, Regelungen zum VOB/B-Vertrag oder ATV der VOB/C für die Abrechnung – mit baunormenlexikon.de haben Sie alle VOB-Teile parat. Auf dem aktuellen Stand! Mit zahlreichen Erläuterungen. Genau für Ihr Gewerk oder speziell für Architekten.
Die relevanten ATV der VOB/C, VOB/B und VOB/A sind in vielen Normen-Paketen des Baunormenlexikons mit dabei:
Jetzt kostenlos anmelden »

Verwandte Fachbegriffe

Mehr zum Thema
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere