Baukalkulation / Angebot / Nachträge

Beistellung zu Stoffen vom Bauherrn

Erfolgen durch den Bauherrn als Auftraggeber Beistellungen von Stoffen wie für Einbaustoffe, dann werden diese dem Bauunternehmer als Auftragnehmer kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bauunternehmer kauft diese Stoffe dann nicht selbst ein, sondern erhält sie vom Auftraggeber. Eine Beistellung kann bei allen Bauvertragsformen - sowohl bei einem VOB-Vertrag als auch bei einem Bauvertrag nach BGB und einem Verbraucherbauvertrag - erfolgen und bereits im Bauvertrag mit geregelt werden.
Der Bauunternehmer hat die beigestellten Stoffe dann aber für die von ihm zu erbringende Bauleistung einzusetzen und selbst von der vereinbarten Leistung bzw. Vergütung in Absatz zu bringen. Die beigestellten Stoffe gelangen nicht in die Verfügungsgewalt des Auftragnehmers und können folglich auch nicht als Gegenleistung angesehen werden. Die beigestellten Stoffe werden auch nicht wieder an den Bauherrn zurückgeliefert.
Der Auftraggeber ist, wenn im Bauvertrag nichts andere vereinbart wurde, auch gegenüber dem Bauunternehmen verpflichtet, "Anschlüsse für Wasser und Energie" auf der Baustelle bereitzustellen. Die Kosten für Bauwasser und Baustrom sowie für Messer und Zähler hat der Auftragnehmer zu tragen, können aber auch als Beistellungen vom Bauherrn behandelt werden. Oft wird hierzu ein Prozentsatz (z. B. 0,3 bis 0,8 % von der Bauauftragssumme) bereits im Bauvertrag vereinbart. Dann wären die Beträge in der Rechnungslegung des Bauunternehmens in Abzug zu bringen. Dies wird in der Regel so praktiziert, wenn ein General- bzw. Hauptunternehmer (HU) praktisch als Auftraggeber Baustrom und Bauwasser als Beistellungen gegenüber Nachunternehmern bereitstellt.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Beistellungen
Werden dem Bauunternehmen als Auftragnehmer und Leistungserbringer Güter (z. B. Stoffe, Baumaschinen und Geräte u. a.) und/oder Dienstleistungen kostenlos vom Bauherrn bzw. Auftraggeber (AG) zur Verfügung gestellt, wird allgemein von Beistellungen ge...
Normal-ARGE
Die Normal-ARGE, als Form einer Arbeitsgemeinschaft (Bau-ARGE) oft auch als "echte" ARGE bezeichnet, ist wie jede ARGE eine typische Außengesellschaft. Es bestehen Rechtsbeziehungen zwischen Auftraggeber und der Normal-ARGE, die: im eigenen Namen un...
ARGE-Formen
Arbeitsgemeinschaften als Bau-ARGEn von zwei oder mehreren Bauunternehmen zur Ausführung eines Bauvertrags treten vorrangig in folgenden Formen auf: die Normal-ARGE, auch als 'echte' ARGE bezeichnet, als typische Außengesellschaft, bei der die betei...
Aufgabengebiete der Baukaufleute
So breit gefächert die kaufmännischen Aufgaben eines Bauunternehmens insgesamt sind, so vielfältig sind auch die von den Baukaufleuten zu bewältigenden Tätigkeiten als "Baustellenkaufleute". Gefragt sind eigenverantwortliches Denken und Handeln. Von ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere