Baufinanzierung

Annuität

Unter Annuität versteht man eine gleich hohe – meistens auf ein Jahr (ausgehend vom lateinischen Wort "anno", übersetzt mit "im Jahr") bezogene – Zahlung, die sich aus Zins und Tilgung zusammensetzt. Da die Zinsen immer auf die Restschuld berechnet werden, wird der Zinsanteil über die Zeit immer kleiner, andererseits steigt aber der Tilgungsanteil.
Zu unterscheiden ist die feste und die fallende Annuität, wobei die erstere die übliche Form ist, also ein jährlich gleich großer Betrag aus Zins und Tilgung.
Die Annuität als jährliche Zahlung ist einfach gedanklich zu verstehen und folglich methodisch sehr praktikabel. Ermittelt wird die Annuität (a) durch Multiplikation des Kapitalwertes einer Investition mit dem sogenannten Wiedergewinnungsfaktor (WGF), auch Annuitätenfaktor genannt in der Form
a = KW x WGF
Der Annuitätenfaktor ist in Zinstabellen in der Finanz-Literatur ausgewiesen. Er ist rechnerisch der Kehrwert des Rentenbarwertfaktors.
Die Annuität bildet auch die Grundlage für die Annuitätenmethode als ein Verfahren der dynamischen Investitionsrechnungen.
Auf der Annuität basiert auch das Annuitätendarlehen als gebräuchlichste Form der Wohnungsbaufinanzierung. Er wird mit jährlich gleich hohen Raten (Annuität) abbezahlt.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Annuitätenmethode
Die Annuitätenmethode, auch als dynamische Amortisationsrechnung bezeichnet, ist ein dynamisches Verfahren der Investitionsrechnung. Sie baut auf der Kapitalwertmethode auf und ist praktisch nur eine andere Variante. Hierbei wird davon ausgegangen, d...
Annuitätendarlehen
Das Annuitätendarlehen ist die gebräuchlichste Form der Wohnungsbaudarlehen. Seine Gestaltung hängt von einer Reihe von Variablen ab, die je nach Finanzierungssituation unterschiedlich gewählt werden können.Beim Annuitätendarlehen erfolgt die Tilgung...
Tilgung
Unter Tilgung wird die Rückzahlung von – meistens langfristigen – Schulden, in der Regel in Form von Teilbeträgen als Tilgungsraten für Kredite, Darlehen u. a. bezeichnet. Grundlage bildet oft ein vorher aufgestellter Tilgungsplan, in dem die Höhe de...
Darlehen
Als Darlehen wird meistens ein langfristig ausgereichter Kredit in Form von Geld bezeichnet. Es kann dabei aber auch eine Sache ausgereicht werden, dann wird vom Sachdarlehen mit Bezug auf § 607 BGB gesprochen.In allen Fällen ist der Darlehensnehmer ...
Fremdkapitalkosten bei Gebäuden
Fremdkapital umfasst von Dritten für die Finanzierung und Besicherung bereit gestellte Mittel, im Rahmen der Nutzungskosten im Hochbau nach DIN 18960 als Kostenuntergruppe "110 – Fremdmittel" für Gebäude und bauliche sowie technische Anlagen ausgewie...
VOFI-Investitionsrechnung
Alle Methoden, die auf vollständigen Finanzplänen (VOFI) beruhen, werden unter dieser Bezeichnung zusammengefasst. Sie unterscheiden sich von den statischen Investitionsrechnungen und den dynamischen Investitionsrechnungen dadurch, dass alle mit eine...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere