Baukalkulation / Angebot / Nachträge

Sonderkosten der Bauausführung

Als Sonderkosten werden besondere Positionen innerhalb der Baustellengemeinkosten (BGK) angesehen, die bei der Bauausführung auftrags- und baustellenspezifisch im Rahmen der Baustelleneinrichtung (BE) anfallen können und in der Angebotskalkulation zu berücksichtigen sind.
Zu den Sonderkosten werden allgemein gerechnet:
  • bauauftragsbezogene Wagnisse und Risiken in der Bauausführung, die oft auch als Bauwagnisse bezeichnet werden und resultieren können aus:
    • witterungsbedingten Situationen, z. B. Schlechtwetter, hohe oder niedrige Wasserstände,
    • Erhöhungen von Lohnkosten aus Tariferhöhungen sowie zu Baustoffpreisen bei langfristigen Pauschalverträgen oder Festpreisbindungen,
    • Vertragsstrafen bei nicht einzuhaltenden Bauzeitterminen,
    • Anwendung noch ungenügend erprobter Bautechnologien und -verfahren,
    • Verpflichtungen zu Nacharbeiten bei Mängeln bereits während der Bauausführung,
  • Prämien für besonders abzuschließende Versicherungen wie einer Bauleistungsversicherung zusätzlich zur Baubetriebs-Haftpflichtversicherung zur Absicherung von Gefahren für unvorhergesehene Schäden an Bauleistungen und Sachschäden an Baustoffen,
  • außergewöhnliche Kosten für Bauzinsen und ggf. weitere Finanzierungskosten, wenn längerfristige Zahlungsvereinbarungen - z. B. gegenüber den Zahlungsfristen nach § 16 VOB/B -getroffen werden und ggf. der Auftragnehmer Zwischenfinanzierungen übernimmt, evtl. auch aus Zahlungsschwierigkeiten des Auftraggebers und Zahlungsverzügen zu gestellten Abschlagsrechnungen,
  • Lizenzgebühren, sofern Bautechnologien und -verfahren in der Bauausführung genutzt werden, die mit Patenten geschützt sind und für die Gebühren anfallen,
  • Kosten für die technische und kaufmännische Geschäftsführung sowie für die Tätigkeit der Aufsichtsstelle bei Bauausführung durch eine Arbeitsgemeinschaft (Bau-ARGE),
  • Kosten für Winterbau wie für zusätzliche Einhausungen, Schutzvorrichtungen für ausgeführte Bauleistungen, Kosten für Heizgeräte und Beheizung, spezielle Schutzbekleidung u. a.
Der voraussichtliche Umfang anfallender Sonderkosten lässt sich im Voraus nicht eindeutig bestimmen und sollte folglich verantwortlich eingeschätzt werden. Je nach Wahrscheinlichkeit ist ein Ansatz im Rahmen der BGK vorzusehen und in der Kalkulation zu berücksichtigen. Soweit die Kalkulation mittels einer Endsummenkalkulation erfolgt, ist die Summe der Sonderkosten als Bestandteil der BGK speziell unter Tz. 3.1.5 im ggf. mit dem Angebot vorzulegenden Formblatt Preise (EFB-Preis) 222 (nach VHB-Bund, Ausgabe 2017) auszuweisen.
Hinsichtlich der Abhängigkeit von der Bauzeit gelten die Sonderkosten der Bauausführung allgemein als bauzeitunabhängige Kosten. Entsprechend sollten sie auch als solche beispielsweise bei Kostenbetrachtungen in Verbindung mit Bauzeitverlängerungen angesehen werden.
Wurden Stundenlohnarbeiten zur Bauausführung vereinbart, so können für ausgeführte Stundenlohnarbeiten in die Vergütung mit Bezug auf § 15 Abs. 1 in VOB/B auch Sonderkosten als abrechnungsfähige Kosten mit einbezogen werden, z. B. die Prämien für Bauleistungsversicherungen u. a.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Bauzeit in der Kalkulation
Die Vertragsfristen und die daraus abgeleitete Bauzeit sind bereits für die Angebotskalkulation des Auftragnehmers, aber später auch bei eventuellen Nachtragsforderungen bei zeitlich gestörten Bauabläufen von Bedeutung.Verschiedene Kostenarten fallen...
Ortsübliche Preise
Sowohl in der Bauplanung als auch in der Bauausführung wird in verschiedenen Regelungen auf ortsübliche Preise Bezug genommen, so beispielsweise in der HOAI-2013 (seit 17. August 2013 in Kraft, veröffentlicht im BGBl. I 2013 Nr. 37, S. 2276) im § 4 ...
Finanzierungskosten
Finanzierungskosten werden als Begriff in der Praxis in verschiedenen Auslegungen verwendet. Innerhalb der DIN 276 – Baukosten im Bauwesen – werden Finanzierungskosten in der Kostengruppe 761 innerhalb der Baunebenkosten aufgeführt. Dabei handelt es ...
Bauzeitunabhängige BGK
Die Baustellengemeinkosten (BGK) fallen für das Betreiben und die Leitung von Baustellen an und lassen sich für die einzelnen Leistungspositionen in einem Leistungsverzeichnis (LV) nicht direkt, sondern über Zuschlagsätze bzw. Umlagen zu den Einheits...
Stundenlohnzettel
Wurden zur Ausführung einer Baumaßnahme Stundenlohnarbeiten ausgeschrieben und vertraglich vereinbart, dann ist der Auftragnehmer bei einem VOB-Vertrag nach § 15 Abs. 3 in VOB Teil B verpflichtet, für die ausgeführten Stundenlohnarbeiten arbeitstägli...
Umsatzabhängige BGK
Die Baustellengemeinkosten (BGK) fallen im Wesentlichen für die Leistung der Bauausführung und die Baustelleneinrichtung (BE) an. Ihre Zurechnung für einzelne Leistungspositionen in einem Leistungsverzeichnis (LV) zu den Einheitspreisen (EP) erfolgt ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere