Jahresabschluss / HGB

Angaben im Anhang

Ein Anhang ist mit dem Jahresabschluss von Kapitalgesellschaften zu liefern. Auf Grundlage des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) erfuhren die Anforderungen zu den Angaben nach den §§ 284 bis 286 im Handelsgesetzbuch (HGB) eine inhaltliche Präzisierung und vor allem eine Erweiterung. Mit den Angaben erfolgen Erläuterungen zu den einzelnen Posten in der Bilanz nach Handelsrecht sowie der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV).
Vordergründig ist im Anhang zu informieren über
  • die angewandten Methoden bei der Bilanzierung und Bewertung von Bilanzpositionen bzw. erfolgten Abweichungen mit Begründung,
  • die Einbeziehung von Zinsen für Fremdkapital in die Herstellungskosten.
Sonstige Pflichtangaben werden mit Bezug auf § 284 HGB umfangreich gefordert.
Wichtig sind dabei z. B. Angaben
  • zu den Verbindlichkeiten und vor allem von Krediten von Banken mit ihren Restlaufzeiten (in Jahren),
  • zu sonstigen finanziellen Verpflichtungen, die nicht zu bilanzieren sind (z. B. Verpflichtungen aus langfristigen Mietverträgen),
  • über die vorgenommenen Wertberichtigungen bei den Forderungen und die Höhe der Pauschalwertberichtigungen,
  • zu sonstigen Rückstellungen, die nicht gesondert ausgewiesen wurden,
  • zum versicherungsmathematischen Berechnungsverfahren für Pensionsrückstellungen,
  • zur Aufgliederung der Umsatzerlöse und Bauleistungen nach Tätigkeitsbereichen und geographisch bestimmten Märkten,
  • über die durchschnittliche Zahl der Beschäftigten im Unternehmen,
  • über die Gesamtbezüge der Mitglieder der Geschäftsführung im Geschäftsjahr,
  • über das vom Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr berechnete Gesamthonorar,
  • über mit dem beizulegenden Zeitwert bewertete Finanzinstrumente,
  • zu nicht zu marktüblichen Bedingungen zustande gekommene Geschäfte,
  • zum Umfang und Wert selbstgeschaffener immaterieller Vermögensgegenstände,
  • zu Differenzen bei latenten Steuern hinsichtlich der Gründe und angesetzten Steuersätze.
Noch umfangreicher sind die Angaben in einem Konzernanhang bei einem Konzernjahresabschluss auf Grundlage der §§ 313 und 314 HGB.
Die Reihenfolge der Angaben im Anhang ist nicht vorgeschrieben. In der Praxis dienen für die Vorbereitung des Anhangs Checklisten, die in der Literatur angeboten werden.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Angaben im Anhang

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
3,39 €/m
mittel
3,62 €/m
bis
3,84 €/m
Zeitansatz: 0,078 h/m (5 min/m)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Soltau-Fallingbostel
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Angaben im Anhang"

DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm bildet den Nationalen Anhang zu DIN EN 1990.Die Europäische Norm DIN EN 1990 räumt die Möglichkeit ein, eine Reihe von sicherheitsrelevanten Parametern national festzulegen. Diese national festzulegenden Parameter (en: National determined ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-06
Diese Norm bildet den Nationalen Anhang zu DIN EN 1996-1-2. DIN EN 1996-1-2 räumt die Möglichkeit ein, eine Reihe von sicherheitsrelevanten Parametern national festzulegen. Diese national festzulegenden Parameter (en: Nationally determined parameters...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Dieser nationale Anhang enthält nationale "Anweisungen und Angaben zu Einwirkungen für die Tragwerksplanung von Hochbauten und Ingenieurbauwerken einschließlich geotechnischer Gesichtspunkte bezüglich Wichten von Baustoffen und Lagergütern, Eigengewi...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-04
Dieser nationale Anhang liefert nationale Festlegungen für den Entwurf, die Berechnung und die Bemessung von Tragwerken aus Stahlbeton und Spannbeton aus normalen und leichten Gesteinskörnungen und zusätzlich auf den Hochbau abgestimmte Regeln, die b...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2010-12
Diese Norm bildet den nationalen Anhang zu DIN EN 1993-1-2.DIN EN 1993-1-2 räumt die Möglichkeit ein, eine Reihe von sicherheitsrelevanten Parametern national festzulegen. Diese national festzulegenden Parameter (en: national determined parameters, N...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2015-05
Der nationale Anhang enthält nationale "Anweisungen und Angaben zu Einwirkungen für die Tragwerksplanung von Hochbauten und Ingenieurbauwerken einschließlich geotechnischer Gesichtspunkte bezüglich Wichten von Baustoffen und Lagergütern, Eigengewicht...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2013-06
Diese Norm legt Einzahlangaben für die Trittschalldämmung in Gebäuden und von Decken fest, enthält Regeln für die Ermittlung dieser Einzahlangaben aus den Ergebnissen von Messungen in Terz- und in Oktavbändern entsprechend der zutreffenden Option in ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-06
Diese Norm enthält Festlegungen zu technischen Angaben, die die CE-Kennzeichnung für Mauermörtel nach DIN EN 998-2 enthalten muss, und zu Anforderungen, die erfüllt sein müssen, um diese Mörtel für Mauerwerk nach DIN EN 1996 (Eurocode 6) einschließli...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2009-09
Diese Europäische Norm beschreibt Bauteile von Abgasanlagen, mit denen System-Abgasanlagen nach Bild 1 zusammengebaut werden können.*Die Norm DIN EN 1856-1 beschreibt Bauteile von Abgasanlagen, mit denen System-Abgasanlagen nach Bild 1 der Norm zusam...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Angaben im Anhang"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Identifikationsmerkmalträger als Karte aus Kunststoff, ID-1-Format, Temperaturbeständigkeit ISO/IEC 10373-1 bis 85 Grad C, Verbundfestigkeit mind 8 N/cm und dynamische Biegebeständigkeit mind. 8000 Zyklen, mit kontaktlosem Chip (RF-ID), les- und besc...
Abrechnungseinheit: St
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Anhang zur Bilanz
Mit dem Jahresabschluss haben die Kapitalgesellschaften einen Anhang zu liefern. Er besteht aus Erläuterungen zur Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) zu den einzelnen Positionen, die nach § 284 und 285 im Handelsgesetzbuch (HGB) als Angaben...
Einstellungsbogen für gewerbliche Arbeitnehmer
Stellt das Bauunternehmen einen gewerblichen Arbeitnehmer ein, sind zunächst die Einstellungsbedingungen zu klären. Mit Bezug auf § 2 im "Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe in der Fassung vom 28. September 2018)" sind die we...
Vorankündigung des Bauvorhabens
Bereits vor Beginn der Bauausführung hat der Auftraggeber der zuständigen Behörde eine Vorankündigung mit den wichtigsten Angaben zur Baustelle zu übermitteln, wenn mit Bezug auf § 2 Abs. 2 der Baustellenverordnung (BaustellV vom 10.06.1998 im BGBl. ...
Rechnungen an öffentliche Auftraggeber (XRechnung)
Lieferungen und Leistungen für öffentliche Aufträge sowie zu Konzessionen sind mit einer elektronischen Rechnung zu belegen. Ab 27. November 2020 sind Rechnungen an öffentliche Auftraggeber als Rechnungsempfänger grundsätzlich nur noch in elektron...
Leistungsprogramm (LP)
Bei der Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm (LP) sind bei öffentlichen Bauaufträgen die Regelungen nach VOB Teil A bei nationalen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich nach § 7 c im Abschnitt 1 (Basisparagrafen) sowie zu EU-weiten Ausschre...
Anschreiben zum Angebot
Das Anschreiben zu einem Angebot ist Bestandteil der Vergabeunterlagen. Es dient der Angebotserklärung des Bieters und ist nicht schlechthin ein Begleitschreiben, sondern kommt bei öffentlichen Bauaufträgen einer „ Aufforderung zur Angebotsabgabe “ z...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere