HOAI

Objektüberwachung

Die Objektüberwachung und Dokumentation – auch als Bauüberwachung nach HOAI-2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) bezeichnet – ist Gegenstand der Leistungsphase 8 der HOAI. Die einzelnen Aufgaben sind – differenziert nach Grundleistungen und Besonderen Leistungen - in den verschiedenen Leistungsbildern in den Anlagen 2 bis 15 der HOAI aufgeführt. Für die Objektplanung und speziell zum Leistungsbild "Gebäude und Innenräume" sind beispielsweise folgende Grundleistungen nach HOAI durchzuführen:
  • Überwachen der Ausführung des Objekts auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung, den Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen, den Verträgen mit den bauausführenden Bauunternehmen sowie in Übereinstimmung mit den anerkannten Regeln der Technik,
  • Überwachen von Tragwerken,
  • Koordinieren der an der Objektüberwachung fachlich Beteiligten,
  • Überwachung und Detailkorrektur von Fertigteilen,
  • Aufstellen und Überwachen sowie Fortschreiben eines Bauzeitplans als Terminplan (Balkendiagramm),
  • Dokumentation des Bauablaufs (Führen eines Bautagebuchs),
  • Gemeinsames Aufmaß mit den bauausführenden Unternehmen,
  • Abnahme der Bauleistungen unter Feststellung von Mängeln,
  • Prüfung von Rechnungen einschließlich Prüfen von Aufmaßen der Ausführungsbetriebe,
  • Kostenfeststellung nach DIN 276,
  • Antrag auf behördliche Abnahme und Übergabe der erforderlichen Unterlagen (z. B. Bedienungsanleitungen, Prüfprotokolle u. a.),
  • Auflisten der Mängelanspruchsfristen,
  • Überwachen der Beseitigung der bei der Abnahme der Bauleistungen festgestellten Mängel,
  • Kostenkontrolle durch Überprüfung der Leistungsabrechnung der bauausführenden Unternehmen im Vergleich zu den Vertragspreisen und dem Kostenanschlag.
  • Übergabe des Objekts,
  • Systematische Zusammenstellung der Dokumentation, von zeichnerischen Darstellungen und rechnerischen Ergebnissen des Objekts.
Als Besondere Leistungen sind auszuführen:
  • Aufstellen, Überwachen und Fortschreiben eines Zahlungsplans,
  • Aufstellen, Überwachen und Fortschreiben von differenzierten Zeit-, Kosten- und Kapazitätsplänen.
  • Tätigkeit als verantwortlicher Bauleiter, soweit diese Tätigkeit nach jeweiligem Landesrecht über die Grundleistungen in dieser Leistungsphase hinausgeht.
Der Anteil des Honorars für die Objektüberwachung wird beispielsweise nach § 34 Abs. 3 HOAI für das Leistungsbild Gebäude und Innenräume mit 32 % vom Gesamthonorar für alle 9 Leistungsphasen bewertet und angesetzt.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Honorar nach HOAI für Instandhaltungen
Nach § 2 Abs. 9 HOAI- 2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) umfassen Instandhaltungen von Objekten alle Maßnahmen zur Erhaltung des Soll-Zustandes eines Objekts. Die Honorare für die Planung von Grundleistungen nach HOAI für Instandhaltungen von Objek...
Honorar nach HOAI für Instandsetzungen
Instandsetzungen von Objekten umfassen nach § 2 Abs. 8 der HOAI-2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) alle Maßnahmen zur Erhaltung des Soll-Zustandes eines Bauobjekts. Analog zu Sachanlagen sind auch Gebäude bzw. baulichen Anlage als Objekte während ...
Aufgaben der Bauleitung
Die Aufgaben einer Bauleitung leiten sich spezifisch aus der wahrzunehmenden Funktion ab, so: als Bauleitung im Bauunternehmen für die reibungslose Baudurchführung und die konkrete Erstellung der Bauleistungen auf der Baustelle,, als Bauleit...
HOAI-Honorar für Einzelleistungen
Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen richten sich nach den Regelungen in der HOAI 2013 in den Teilen 1 bis 5, näher erläutert unter Honorargrundlagen nach HOAI. Speziell die Leistungen der Bauplanung umfassen in der Regel die zu erbrin...
Bauleiter des Bauherrn
Der Bauleiter des Bauherrn als Auftraggeber (AG) ist der Verantwortliche für die Objektüberwachung als Bauüberwachung gemäß der Leistungsphase 8 nach HOAI (2013), nach der sich als Preisrecht die Vergütung richtet. Welche Leistungen im Einzelnen h...
Leistungsphasen nach HOAI
Leistungsphasen sind die einzelnen Leistungsbilder innerhalb der Bauplanung. Sie werden in der HOAI-2013 (in Kraft seit 17. Juli 2013) beschrieben und zwar mit folgender Gliederung: Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, ...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere