Bauabrechnung

Abrechnung

Der Begriff "Abrechnung" wird vielfältig verwendet, selbst unterschiedlich von Ingenieuren und Kaufleuten einerseits und zum anderen vom Bauherrn und bauausführenden Unternehmen. Letztere verstehen darunter primär die Rechnungslegung in Form der Vorlage von Rechnungen, beispielsweise der Schlussrechnung. Dagegen denken Polier und Bauleiter beim Bauunternehmer als Auftragnehmer bei der Abrechnung zuerst an das Aufmaß als Form der Mengenermittlung über die tatsächlich ausgeführten Bauleistungen.
Bei einem Einheitspreisvertrag liefert das Aufmaß praktisch die Grundlage für die:
  • Leistungsabrechnung durch den Bauunternehmer als Anspruch auf Vergütung sowie
  • Überwachung und Kontrolle durch den Auftraggeber (AG) vor Veranlassung von Zahlungen.
Der Bauunternehmer hat seine ausgeführten Leistungen prüfbar abzurechnen, gleichermaßen geltend bei einem VOB-Vertrag und Bauvertrag nach BGB.
Zum VOB-Vertrag werden die Anforderungen, Formen, Inhalt und Fristen in der VOB Teil B geregelt, speziell in den §§ 14 und 16, aber auch zur Vergütung im § 2, zur Abrechnung bei Behinderungen im § 6, bei Kündigungen in den §§ 8 und 9 sowie zur Vertragsstrafe im § 11.
Bei Bauaufträgen durch öffentliche Auftraggeber sind noch weitere, spezielle Anforderungen und Regelungen zu berücksichtigen, so für:
  • Baumaßnahmen im Hochbau nach dem "Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2017)" im Abschnitt 450 - Abrechnung - sowie besonders in der Richtlinie 451 und dem zugehörigen Formblatt zu Datenträgern der Abrechnung,
  • den Straßen- und Brückenbau nach dem "Handbuch für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA B-StB)" sowie den präzisierten und ab 1. Januar 2018 anzuwendenden "Zusätzlichen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau -ZVB/E-StB " unter Tz. 103 zur Abrechnung mit konkreten Anforderungen zur gemeinsamen Feststellung zum Aufmaß und Tz. 105 zur Bauabrechnung mit IT-Anlagen.
Für den Bauvertrag nach BGB sind Regelungen zu beachten;
  • in § 632a Abs. 1 BGB, wonach die ausgeführten Leistungen durch eine Aufstellung nachzuweisen sind, die eine rasche und sichere Beurteilung der Leistungen ermöglichen soll und
  • in § 650g Abs. 4 Nr. 2 BGB, dass der Bauunternehmer dem Besteller vor Entrichtung der Vergütung eine prüfbare Schlussrechnung zu erteilen hat.

Als prüfbar kann ein Nachweis angesehen werden, wenn er eine übersichtliche Aufstellung zu den Leistungen enthält und für den Besteller nachvollziehbar ist. Eine detailliertere Aussage wird nicht vorbestimmt, da zur Prüffähigkeit auch Art, Umfang und Komplexität der Baumaßnahme zu berücksichtigen sind und daraus ableitend die Anforderungen unterschiedlich sein können. Auf jeden Fall sollten analoge Belege bzw. Nachweise zur Mengenermittlung wie ein Aufmaß verlangt und vorgelegt werden, ggf. untersetzt mit zusätzlichen Abrechnungszeichnungen.
Die Abrechnung ist die Grundlage für die Zahlung an den Bauunternehmer, geregelt zum VOB-Vertrag in § 16 der VOB/B sowie im § 659g Abs. 4 BGB Bauvertrag nach BGB.
20.02.2018
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Baupreise zu Abrechnung

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in Deutschland.

Beispiel
von
2,40 €/cm2
mittel
2,55 €/cm2
bis
2,70 €/cm2
Zeitansatz: 0,042 h/cm2 (3 min/cm2)
Region Preisangaben netto (ohne USt.) für Region: Altenkirchen (Westerwald)
Weitere Leistungen mit regionalen Baupreisen:
Baupreislexikon
Alle Preise für Bauleistungen und Bauelemente finden Sie auf

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Abrechnung"

DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Stahlbauarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für Stahlbauleistungen des konstruk...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Gleisbauarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Herstellen und den Rückbau ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Einpressarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für Injektionsarbeiten zum Dichten,...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Spritzbetonarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Herstellen und Verarbeit...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen Vertragsbedingungen fest, die bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und Nebenleistungen und der Abrechnung bei Kampfmittelräumungsarbeiten gelten.Diese Norm gilt für das Sondieren und Bergen von gewahrsam...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Rollladenarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Herstellen und Einbauen vo...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Rohrvortriebsarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für den unterirdischen Einbau ...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für die Ausführung von Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten....
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2016-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für die Ausführung von Förderanlagen, Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteigen bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnu...
- DIN-Norm im Originaltext -
DIN-Norm
Ausgabe 2019-09
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Wasserhaltungsarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.Diese Norm gilt für das Auf-, Um- und Abbauen...
- DIN-Norm im Originaltext -

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu "Abrechnung"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale Ausschreibungstexte direkt für Ihre Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel
Abrechnung der Baulogistikleistung Die Abrechnung der Baulogistikleistung im Bereich der Kontroll- und Überwachungsleistungen (personen-, fahrzeug-, aufzugs- und entsorgungsorientiert) erfolgt nach Zeiteinheiten (Tagen) pauschal für die Tagesleistun...
Abrechnungseinheit:
Weitere Leistungsbeschreibungen:
STLB-Bau Ausschreibungstexte
Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77 Gewerken finden Sie auf

Verwandte Fachbegriffe

Abrechnung nach Gutschriftverfahren
Dem Grund nach ist ein Bauunternehmen über ausgeführte Bauleistungen (Werklieferungen und sonstige Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück) verpflichtet, dem Bauherrn bzw. Auftraggeber eine Abrechnung als Rechnung zu übermitteln, bei einem Ba...
Abrechnung durch Auftraggeber
Abrechnung wird in der Baupraxis oft in zweierlei Richtung verstanden: einerseits als Aufmaß durch den Auftragnehmer in Form der Mengenermittlung über die tatsächlich ausgeführte Bauleistung, der ein Bauvertrag zugrunde liegt, und, andererseit...
Abrechnung bei Leistungslohn
Bei Anwendung des Leistungslohns ist für die Entlohnung eine aktuelle und aussagefähige Abrechnung notwendig, und zwar mit Bezug auf § 6 im "Rahmentarifvertrag für Leistungslohn im Baugewerbe vom 29. Juli 2005 (RTV-Leistungslohn)". Er bildet die Rech...
Abrechnung von Stundenlohnarbeiten
In einer Ausschreibung können im Leistungsverzeichnis (LV) auch Stundenlohnarbeiten zu einer Baumaßnahme im Unterschwellenbereich mit Bezug auf § 4 Abs. 2 im Abschnitt 1 der VOB/A (analog nach § 4 EU bei EU-weiten Ausschreibungen und § 4 VS VOB/A in...
Bauhof-Abrechnung
Der Bauhof gilt in einem Bauunternehmen in der Regel als Hilfsbetrieb bzw. in der Abrechnung als Hilfskostenstelle. In erster Linie sind Dienste und Leistungen innerbetrieblich als Unterstützung für die eigenen Baustellen zu realisieren, nur in unter...
Fuhrpark-Abrechnung
Der Fuhrpark für LKW und Kleinbusse gilt in einem Bauunternehmen in der Regel als Hilfsbetrieb bzw. in der Abrechnung als Hilfskostenstelle. In erster Linie sind Transporte innerbetrieblich als Unterstützung für die eigenen Baustellen zu realisieren,...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere