Buchhaltung / Rechnungswesen

Lohnkosten

Die Lohnkosten enthalten alle Kosten, die sich für gewerbliche Arbeitnehmer bei der unmittelbaren Ausführung von Bauleistungen sowie auch als Hilfslöhne im Baugewerbe in betrieblichen Hilfs- und Nebenkostenstellen ergeben, ggf. unter Einbeziehung der Aufsichtskosten als Gehaltskosten für Poliere. Berechnen lassen sich die Lohnkosten als Produkt aus dem Arbeitszeitaufwand (als Mengenansatz in Stunden je Preiseinheit) und dem Mittellohn (A(P)SL als Wertansatz in Euro je Stunde bzw. Kalkulationslohn. Letzterer wird bei der Angebotskalkulation durch die Bieter in den ergänzenden Formblättern Preise 221 und 222 (EFB-Preis) nach Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund, Ausgabe 2017) in den Zeilen 1.1 bis 1.4 ausgewiesen.
Die Inhalte der Lohnkosten entsprechen in der Baubetriebsrechnung den Kontenaussagen der Kostenartengruppe 60/61 im Baukontenrahmen (BKR) in der aktualisierten Fassung 2016 (herausgegeben von den Spitzenverbänden HDB und ZDB der Bauwirtschaft) oder der Kostenartengruppen 411/3 im Musterkontenrahmen für das Baugewerbe (MKR-Bau). Beispielsweise werden innerhalb der Kostenartengruppe 61 im BKR in Unterkonten erfasst:
611Personalkosten Lohn
611000Bruttolöhne
611001Leistungslöhne
611002Zulage für Bereitschafts-/ Stillstands- und Nachtarbeitsstunden
611003Zulage Mehrarbeit- und Erschwerniszuschläge
611004Bruttolohn Auszubildende
611005Bruttolohn Aushilfen
61105Minijob gewerblich
6112Lohnzusatzkosten (mit Unterkonten zu den Bestandteilen wie z. B. für Feiertagslöhne, Sozialversicherungsbeiträge, SOKA-Beiträge, Unfallversicherung u. a.)
6113Lohnnebenkosten (mit Unterkonten zu den Bestandteilen wie z. B. für Personaltransporte, Unterkunftskosten, Kilometergelderstattung u. a.)
6114Personalgewinnung und Weiterbildung
612Fremdarbeitskosten
612005Fremdlohnkosten
612010Fremdlohnnebenkosten
Die Lohnkosten können unterschiedlich in die Komplexkosten einbezogen bzw. ausgewiesen werden:
Wird vom Bieter für eine Baumaßnahme in Verbindung mit seiner Angebotskalkulation auch die Abgabe des Preisformblatts 223 (Aufgliederung der Einheitspreise) nach VHB-Bund verlangt, so sind in diesem Formblatt in der Spalte 6 die Lohnkosten einschließlich Zuschläge für BGK, Allgemeine Geschäftskosten (AGK) sowie Wagnis und Gewinn (W&G) für jede verlangte Leistungsposition auszuweisen.
03.02.2018
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere