HOAI

Fachplanung

Fachplanung
Bild: © f:data GmbH
Die Fachplanung umfasst Leistungen der:
Für die Fachplanung sind die Regelungen im Teil 4 der HOAI-2013 maßgebend. Geregelt werden in den §§ 49 bis 56 HOAI die in der Tragwerksplanung und zu Technischen Ausrüstungen als Leistungsbilder nach HOAI
Ergänzt werden die Aussagen in den Anlagen 14 und 15 der HOAI um die speziellen Grundleistungen sowie Besonderen Leistungen nach HOAI einschließlich von Objektlisten.
Mit Urteil vom 4. Juli 2019 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass die vorgegebenen Mindest- und Höchstsätze in den Honorartabellen der HOAI-2013 mit dem EU-Recht nicht vereinbar sind, näher erläutert unter HOAI-Honorarsätze der Grundleistungen. Folglich dürfen sie nicht mehr verbindlich vorgegeben werden. Hierzu erging vom Bundesministerium des Innern, Bau und Heimat (BMI) ein Erlass vom 5. August 2019 mit Hinweisen zur weiteren Anwendung der HOAI nach dem EuGH-Urteil für eine Übergangszeit.
Aus dem EuGH-Urteil und dem BMI-Erlass folgt auch, dass bei der Vergabe von Planungsleistungen nach HOAI Angebote nicht aus dem Grund ausgeschlossen werden dürfen, weil sie Mindestsätze unterschreiten oder Höchstsätze überschreiten. Grundsätzlich kann aber die Art und Weise der Honorarberechnung in der HOAI weiterhin zum „Gegenstand einer individualvertraglichen Vereinbarung“ gemacht, d. h. zukünftig auch frei vereinbart werden.
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetztes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Aktuelle Normen und Richtlinien zu "Fachplanung"

VDI-Richtlinie
Ausgabe 2013-05
Diese Richtlinie behandelt die Planung des Notrufmanagements für die organisatorische und technische Abwicklung der Notrufe, die von in Aufzügen eingeschlossenen Personen abgegeben werden. Die Richtlinie richtet sich an Betreiber, Bauherren, Architek...
- VDI-Richtlinie im Originaltext -
VDI-Richtlinie
Ausgabe 2019-01
Die Richtlinienreihe VDI 3814 gilt für die Automation von Gebäuden und Immobilienportfolios. Da die GA dort fachübergreifend die Funktionalität aller Räume (Raumautomation) und Anlagen (An-lagenautomation) inklusive der Managementfunktionen während ...
- VDI-Richtlinie im Originaltext -

Verwandte Fachbegriffe

Fachplaner/-ingenieure
Wegen der zunehmenden Kompliziertheit der Bauwerke werden Planungsaufgaben auch Fachplanern mit speziellen Fachkenntnissen übertragen. Das betrifft beispielsweise Leistungen für Tragwerksplanung, Heizung, Lüftung, Klimatisierung, Elektroinstallation...
Planung der Technischen Ausrüstung
Regelungen zu Planungsleistungen für die Technischen Ausrüstungen von Objekten sowie zu ihrer Vergütung werden in der HOAI-2013 getroffen, teils in dem allgemeinen Teil und teils in den §§ 53 bis 56 innerhalb der "Fachplanung". Speziell zum Leistun...
Grundleistungen nach HOAI
Grundleistungen umfassen als Bauleistungsplanungen nach § 3 Abs. 2 in der HOAI-2013 jene Leistungen, die zur ordnungsgemäßen Erfüllung eines Auftrags im Allgemeinen erforderlich sind. Die Grundleistungen werden für die einzelnen Leistungsbilder nach ...
Verantwortliche Planer
Dem verantwortlichen Planer kommt die Aufgabe zu, für eine Baumaßnahme die Bauplanung und Beaufsichtigung bis zum Abschluss vorzunehmen. Dafür beauftragt der Auftraggeber als Bauherr ein Planungsbüro bzw. einen Architekten oder Bauingenieur, meistens...
Entwurfsverfasser
Der Entwurfsverfasser wird synonym auch Planer oder Planverfasser genannt. Vom Beruf ist er in der Regel ein Architekt oder ein Bauingenieur, der seine Tätigkeit als Freiberufler oder im Angestelltenverhältnis ausübt. Entwurfsverfasser kann aber auch...
Interpolation nach HOAI
Grundlagen für die Ermittlung der Honorare für Planungsleistungen liefern die Honorartafeln in der HOAI-2013, die seit 17. Juli 2013 in Kraft ist und die vorherige HOAI-2009 ablöste. Die Honorare richten sich nach dem Umfang der anrechenbaren Kosten ...
Stichworte:
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere