Lohn / Tarif / Rente

Bruttolohn der gewerblichen Arbeitnehmer

In Bauunternehmen des betrieblichen Geltungsbereichs des Bundesrahmentarifvertrags für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe) – vornehmlich des Bauhauptgewerbes – rechnen zum Bruttolohn der gewerblichen Arbeitnehmer:
  • der für die Berechnung der Lohnsteuer zugrunde zu legende und mit Lohnsteuerkarte bzw. Lohnsteuerbescheinigung auszuweisende Bruttoarbeitslohn
  • der pauschal zu versteuernde Bruttoarbeitslohn mit Ausnahme:
Im Ergebnis der Tarifrunde 2021 erhalten die gewerblichen Arbeitnehmer im Bauhauptgewerbe seit 01. Oktober 2020 noch zusätzlich zum GTL eine Wegstreckenentschädigung (WE) nach den Entgelttarifverträgen (TV-Lohn/ West, Ost und Berlin vom 05. November 2021 in den Lohngruppen 2a bis 6 in West und Berlin bzw. 2 bis 6 in Ost) in Höhe von 0,5 % ihres Tarifstundenlohns. Diese Entschädigung ist Bestandteil des Bruttolohns und somit sozialversicherungspflichtig, zugleich auch beitragspflichtig zur SOKA-Bau. Die WE wird noch bis 31. Dezember 2022 vergütet. Danach treten neue Regelungen im BRTV-Baugewerbe (speziell §§ 5 und 7) zu einer Wegezeitentschädigung (Bauhauptgewerbe) in Kraft.
Nicht zum Bruttolohn als Grundlage für die Berechnung der Urlaubsvergütung gehören das tarifliche 13. Monatseinkommen oder betriebliche Zahlungen mit gleichem Charakter (z. B. Weihnachtsgeld, Jahressonderzahlung, Einmalzahlungen), Urlaubsabgeltungen und Abfindungen, die für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt werden.
Bauprofessor-Redaktion
Dieser Beitrag wurde von unserer Bauprofessor-Redaktion erstellt. Für die Inhalte auf bauprofessor.de arbeitet unsere Redaktion jeden Tag mit Leidenschaft.
Über Bauprofessor »
Copyright bauprofessor.de Lexikon
Herausgeber: f:data GmbH Weimar und Dresden
Die Inhalte dieser Begriffserläuterung und der zugehörigen Beispiele sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der f:data GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Alle in diesem Werk enthaltenen Angaben, Ergebnisse usw. wurden von den Autoren nach bestem Wissen erstellt. Sie erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie der f:data GmbH. Sie übernimmt deshalb keinerlei Verantwortung und Haftung für etwa vorhandene Unrichtigkeiten.
Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und daher von jedermann benutzt werden dürfen.

Verwandte Fachbegriffe

Arbeitnehmer-Erklärungen zum Mindestlohn
Bei Übernahme und Ausführung eines Bauauftrags durch einen Generalunternehmer (GU), beispielsweise als Schlüsselfertigbau (SF-Bau), oder durch einen Hauptunternehmer (HU) als Auftragnehmer werden meistens nicht alle Bauleistungen mit eigenen Kapazi...
Urlaub im Baugewerbe
Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf Erholungsurlaub und eine Urlaubsvergütung.Rechtliche Grundlagen Anstelle des Bundesurlaubsgesetzes gelten im Baugewerbe zum Urlaub noch spezielle Reglungen für: Bauunternehmen im Bauhauptgewerbe nach dem betriebli...
Gesamttarifstundenlohn (GTL) - Baugewerbe
Im Bauhauptgewerbe als betrieblichem Geltungsbereich des Bundesrahmentarifvertrags für das Baugewerbe (BRTV-Baugewerbe) setzt sich der Gesamttarifstundenlohn (GTL) für die gewerblichen Arbeitnehmer in den Entgelttarifverträgen – TV-Lohn nach den T...
Versorgungsbausteine zur Tarifrente-Bau
Rentenrechtliche Grundlagen Versorgungsbausteine sind die Grundlage für die Ansprüche aus der Tarifrente-Bau, die als Leistungsarten die Altersrente, die Erwerbsminderungsrente und die Unfallrente umfasst. Grundlage bilden die Regelungen im "Tarifver...
SOKA-Gerüstbaugewerbe
Mitgliedsbetriebe der SOKA-Gerüstbaugewerbe Von den beiden Tarifvertragsparteien des Gerüstbaugewerbes (Bundesverband Gerüstbau und der IG Bauen-Agrar-Umwelt) wurde 1981 eine eigenständige Sozialkasse (SOKA) als überbetriebliche Einrichtung gegründet...
Sozialkassenverfahren im Baugewerbe
Grundlagen und Vorschriften liefert die Fassung des "Tarifvertrags vom 29. Januar 2021 zur Änderung des Tarifvertrags über das Sozialkassenverfahren im Baugewerbe (VTV) vom 28. September 2018", abgeschlossen zwischen den Tarifvertragsparteien (HD...
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere